Donnerstag, 22. Juni 2017

[Geburtstagsmonat] Johanna Lark - Die Autorin stellt sich vor

Sicherlich kennen einige von euch die Traumhaft Trilogie von Johanna Lark. Heute könnt ihr mehr über die Autorin und ihre Bücher erfahren. :)

Johanna Lark
Hallo, ihr Lieben!
Wie schön, dass ich bei Annas großem Geburtstagsmarathon dabei sein darf! Nochmals alles Gute zum Geburtstag und vielen Dank, dass ich „mitfeiern“ darf!
Ich würde euch gern etwas zu meiner „Traumhaft“-Trilogie erzählen, das habe ich aber hier bereits getan.
Deshalb machen wir es ein wenig „kompakter“: Sicher kennt ihr diese „Meine Freunde“-Bücher … Und weil man da so schön viel über Menschen erfahren kann, ohne ewig lange Sätze lesen zu müssen, habe ich so ein Büchlein mal unter meinen Hauptfiguren verteilt.

Als ihre „Schöpferin“ (muhahaha) mache ich natürlich den Anfang. Heute Nachmittag und Abend werdet ihr dann etwas über Klara, Tobi & Co. erfahren. Und wie die letzten Tage auch gibt es heute Abend noch etwas zu gewinnen …

Ich hoffe, ihr mögt meine Figuren, und bekommt Lust auf ihre Geschichte!



Name: Johanna Lark
Geburtstag: 8. April
Größe: 153 cm
Augenfarbe: blau
Haarfarbe: blond
Familie: verwöhntes Einzelkind 
Charakter: gesellig, humorvoll, Nachtmensch
Kleidung: Im Winter am liebsten Röcke und Stiefel; im Sommer Kleider und Ballerinas
Interessen/Was ich mag: meine Familie, Zeit mit meinem Schatz verbringen (frühstücken, herumalbern, Anime gucken, …), Spiele- und Mädelsabende, Freunde treffen, Mottopartys, lesen, schreiben, Sonnenuntergänge, den Mond, lachen, kochen und backen, malen/zeichnen, Musik (bei der ich gern laut mitsinge), Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch, Spanisch), Katzen, Weihnachten, Herbst, Spaziergänge und Rosmaringeruch
Was ich nicht mag: Unzuverlässigkeit, früh aufstehen, Stau, überfüllte Supermärkte mit bockigen Kindern
Ängste/schlechte Angewohnheiten: Morgenmuffel
Lieblingsessen: Nudeln (am liebsten mit Tomaten in irgendeiner Form)
Was ich nicht gern esse: Fisch
Mein liebster Sport: Step-Aerobic, Pilates/Yoga
Lieblingsfilm/-serie: Lost in Translation, Amélie, Shrek; Simpsons, Sex and the City
Lieblingslektüre: gern humorvoll (Ildikó von Kürthy, David Safier, David Nicholls, Nick Hornby, „Bridget Jones‘ Diary“; Garfield-Comics), romantisch (Susan Elizabeth Phillips), aber auch mal was zum Nachdenken („Siddhartha“, „1984“, …)
Lieblingsmusik: vieles, am liebsten aber Rock
Wunschtraum/Was ich unbedingt noch machen möchte: heiraten, nach Japan und (noch mal) in die USA reisen, einen Bestseller schreiben und mit Hollywood über Filmrechte + Besetzung verhandeln 😉


So, und hier meine Trilogie auf einen Blick:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen