Sonntag, 25. Juni 2017

[Geburtstagsmonat] Daniela Kleyno - Das Rauschen des Blutes

Daniela Kleyno 

Nun würde ich euch sehr gerne mein Buch vorstellen:
Titel: Das Rauschen des Blutes
Genre: Psychothriller
Erschienen: 06/2016 bei Amazon



Klappentext:
Lea lebt eher zurückgezogen in Nürnberg und versteckt sich hinter der Trauer um ihren Freund Jan, der vor vielen Jahren starb. Als der exzentrisch wirkende Gero in ihr Leben tritt, gewinnt Lea allmählich ihre Lebensfreude zurück. Alles könnte so schön sein, wäre da nicht plötzlich dieser unheimliche Unbekannte, der Leas Leben systematisch zu zerstören beginnt. Die Angst vor dessen Unberechenbarkeit treibt sie immer tiefer in die Verzweiflung und bald weiß sie nicht mehr, wem sie noch vertrauen kann …


Oft werde ich gefragt, warum ich mich für einen deutschen Schauplatz für meinen Roman entschieden habe. Naja, zum einen, weil ich mich besser damit identifizieren kann (mit englischen Namen hätte ich mich unwohl und „verkleidet“ gefühlt, und andererseits, weil ich es schön und auch wichtig finde, der eigenen Kultur treu zu bleiben. Warum ich Psychothriller schreibe? Momentan dreht sich mein Kopfkino einfach um das Düstere im Menschen. In meinem Buch geht es aber nicht nur um Mord, Blut und Brutalität, sondern darum, wie ein einziger Mensch, die Welt einer anderen Person auf drastische Art ins Negative verändern kann. In meinem Kopf kreisen bereits Ideen für zahlreiche weitere Thriller, trotzdem möchte ich mich in ferner Zukunft zusätzlich an einem anderen Genre versuchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen