Samstag, 15. April 2017

[Rezension] Fuchszauber von Nicky P. Kiesow

5. Buch der Fuchs-Reihe: Nachdem Sisandra sich aus den Fängen der Tori-Wölfe befreien konnte, erreicht sie den Wyntersclan, der ihr Unterschlupf und Unterstützung zusichert. Kurz darauf laufen die Pläne für die Befreiung des Kenaiclans auf Hochtouren. Doch dann trifft sie auf eine Person, die alles verändern kann...Quelle

>>Da bist du ja.<< Verdutzt sah ich auf, als ich Magroks tiefe Stimme vernahm.


Dieses Mal variierte die Perspektive wieder zwischen Sisandra und May. Das hat mir gut gefallen, denn ich habe mich in der Zwischenzeit gefragt, was wohl aus May geworden ist. Sisandra wird mir übrigens immer sympathischer, obwohl sie immer noch sehr distanziert ist.

Ehrlich gesagt weiß ich nicht, was ich euch noch berichten soll, deswegen ist es dieses Mal auch nur eine kurze Rezension. Es bleibt weiterhin spannend und die Ereignisse verstricken sich immer mehr. Als Leser weiß ich leider mehr als die Charaktere, sodass ich eigentlich ständig Angst habe, bis der große Knall wirklich kommt. Ich bin auf jeden Fall immer noch an die Geschichte gefesselt und bin gespannt wie es mit der Geschichte weitergeht.

Bewertung




Kommentare:

  1. danke für die liebe rezension! ich freue mich, dass es dir wieder gefallen hat :)
    liebe grüße nicky p. kiesow

    AntwortenLöschen