Sonntag, 4. Dezember 2016

Ein Rückblick auf das Jahr 2016

Hallo ihr Lieben :)
Das neue Jahr hat begonnen und ich möchte gerne noch einmal auf das alte zurückblicken. Es gab wirklich viele tolle Momente und auch so einige nicht so tolle.


Mein Rückblick
Erst einmal möchte ich mich bei allen bedanken, die mich begleitet haben. Durch schöne Momente, durch langweilige und auch nicht so schöne. Dank an euch Leser, die stets fleißig kommentiert und somit meinen Blog am Leben erhalten. Danke an euch Autoren, die mir ihr Werk anvertrauen, damit ich es lesen und rezensieren kann. Danke aber auch für die schönenen Gewinnspiel, die ich dank euch veranstalten durfte.




2016 begann für mich sehr unspektakulär. Ich habe mich für einige Challenges angemeldet, Rezensionen geschrieben und meinen Facebookblog weitergeführt. Beiträge wie Was haben die Autoren eigentlich gelernt am Welttag des Buches oder Blogtouren wie die von Janine Prediger über ihre Amphimen und Zolemonen sind auf meinem Blog erschienen. 

Im Mai habe ich mich dann selbst an mein erstes großes Projekt gewagt: Die Gruppe Reziliebe. Eine Gruppe, in dem Autoren ihre Bücher zur Rezension anbieten dürfen und auch Nicht-Blogger sich auf diese bewerben können. Anfänglich mit einem Ein-Wochenrhythmus sind wir nun beim Zwei-Wochenrhythmus anbelangt, da so ein größerer Erfolg an Bewerber erreicht wurde. Die Gruppe und ich entwickeln uns immer weiter und ich habe riesigen Spaß an dieser Gruppe, weil ich selbst auch tolle Autoren gefunden habe, deren Bücher auf meiner Wunschliste gelandet sind. Mittlerweile sind wir 676 Mitglieder und freuen uns auf neue Gesichter. Bis Anfang April sind Bücher garantiert!



Am 14.06.2016 wurde mein Blog schon ganze 2 Jahre alt hier auf Blogger. Natürlich wurde das mit einem großen Gewinnspiel gefeiert.

Des Weiteren sind Beiträge wie Wie die Zusammenarbeit zwischen Buchblogger und Autor erfolgreich werden kann..  und Mut zum Abbruch auf meinem Blog erschienen, die euch Leser dazu anregen sollen mit zu diskutieren, aber auch um euch meine Gedanken mitzuteilen.

Im Oktober stand dann die große Buchmesse in Frankfurt an, die ich natürlich besuchen wollte, weil Frankfurt nicht weit von mir entfernt liegt. Allerdings habe ich es nur am Fachbesuchertag hingeschafft, denn den Samstag war ich krank. Trotzdem konnte ich einige tolle Eindrücke sammeln.



Im November wurde mein Facebookblog 2 Jahre alt. In dieser Zeit sind auch die ersten Entstehungsgeschichten von unter anderem Lisa-Marie Reuter und Thordis Hoyos online gegangen. Dafür suche ich übrigens immer noch Autoren. ;)

Schon bald kam der Dezember und damit der große Adventskalender, in dem es einiges zu gewinnen gab und ich riesigen Spaß dabei hatte. Danke an dieser Stelle noch einmal an alle, die sich daran beteiligt haben. Ihr habt sicherlich einigen tolle Momente damit beschert.

Wenn ich nun auf 2016 zurückblicke, freue ich mich, mit euch den Weg gegangen zu sein. Ich habe viel erlebt, mich manchmal geärgert, aber das bleibt nich aus. Hier noch eine kleine Statistik:
Google+ Follower: 468
GFC: 330
Facebook: 1559

Gelesene Bücher: 96
Rezensierte Bücher: 88 (Statistik)

Am 15.01.17 erscheinen noch zusätzlich meine Vorsätze fürs neue Jahr. Leider hatte ich vorher keine Kapazität mehr gehabt. :D
<3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen