Donnerstag, 11. August 2016

Ich lese.. Wünsche-Träume-Hoffnungen von Melanie Klein

Hallo ihr Lieben :)
Weiter geht's mit dem nächsten Buch. Hier bin ich schon bei Teil 3 angelangt. Bei Teil 1 hatte mich damals die Protagonistin furchtbar genervt, Teil 2 war wesentlich besser. Jetzt bin natürlich sehr gespannt wie mir der Abschluss der Trilogie gefällt.


Was würdest du tun, wenn deine Alpträume wahr werden und du weißt, dass deine Wünsche nie in
Erfüllung gehen? Würdest du weiterkämpfen oder würdest du die Hoffnung auf Glück und ein zufriedenes Leben für immer aufgeben?
Fenja versucht es jedem recht zu machen, sie will helfen und sich eingliedern, aber vor allem will sie Sisar endlich die Wahrheit sagen. Nach einem Angriff der Dunkelheit, bei dem Sisar verletzt wird, findet sie endlich den Mut dazu. Doch der König reagiert nicht so, wie sie es sich vorgestellt hat.
Es wird jedem Hinweis nachgegangen, gerätselt und gehofft. Sisar sucht mit allen Mitteln nach einem Ausweg, um Fenjas Tod zu umgehen, doch eines Tages taucht ein alter Bekannter mit einer interessanten Geschichte bei ihnen auf. Was wird er verkünden? Kann er den beiden und der Welt der 4 Jahreszeiten helfen?
Die Situation in Balear spitzt sich immer weiter zu. Freunde werden zu Feinden, der Tod lauert hinter jeder Ecke. Wem kann man noch trauen, wer hat die Seiten gewechselt … und warum?
Ein schreckliches Erlebnis wirft Fenja völlig aus der Bahn, doch immer an ihrer Seite – Sisar. Die
grausamen Wahrheiten, Geheimnisse und Lügen, aber vor allem der Drang zur Dunkelheit schweißen die beiden noch enger zusammen. Kann ihre Liebe allein stark genug sein, um eine ganze Welt zu retten?
Quelle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen