Donnerstag, 21. April 2016

Ich lese.. Midirs Sohn von Marlies Lüer

Hallo ihr Lieben :)
Von Midirs Sohn habe ich schon viel gutes gehört und deswegen will ich nun beginnen es zu lesen. Kennt ihr das Buch bzw. die Reihe?


Schottland 1862. Es ist die Nacht auf Samhain, als ein Elbenkrieger unfreiwillig auf der Erde strandet. Feuer und Steinwürfe sind sein Willkommen.
Er, der weder Hunger noch Kälte je am eigenen Leib erfahren hatte, sucht Zuflucht im Wirtshaus "Zum Weißen Schwan". Der Name, ein gutes Omen? Schon einmal in seinem Leben spielte ein weißer Schwan eine wichtige Rolle. Und tatsächlich, das Wirtshaus gehört einer alten Freundin. Sie gewährt ihm Schutz. Doch es ist ausgerechnet das von ihm ersehnte Erwachen der Liebe, das dazu führt, dass er bald wieder auf der Flucht ist. Der Drache in ihm erwacht! Fluch oder Segen?
Quelle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen