Montag, 30. November 2015

[Kurzrezension] Die weiße Aborigine von Susan Peterson

Titel: Die weiße Aborigine
Autor: Susan Peterson
Verlag: blanvalet

Seitenzahl: 415 Seiten
Genre: Australien Saga
Reihe?: nein

In einem uralten Lederbeutel entdeckt Clare einen rosafarbenen Diamanten und eine blutige Kugel, die untrennbar mit der Vergangenheit ihrer Familie verbunden sind. Als sie zu recherchieren beginnt, stößt sie auf die tragische Liebesgeschichte zwischen ihrer Ururgroßmutter und dem Widerstandskämpfer Jandamarra, der ein Aborigine war. Davon fasziniert reist Clare nach Australien, um dem Schicksal der beiden nachzugehen. Gemeinsam mit dem attraktiven Anwalt Yagan macht sie sich im Outback auf die Suche nach ihren Wurzeln. Doch sie hätte nie damit gerechnet, dass diese lebensgefährlich sein würde … Quelle

[Blogtour] Tyrrin Hexenkater: Ein Blick in's Buch

Hallo ihr Lieben und Herzliche  Willkommen zum Start der Blogtour Tyrrin Hexenkater von Platti Lorenz:).
Zusammen mit Litis fabelhafte Welt der Bücher, Lesendes Katzenpersonal und der Autorin selbst, wollen wir euch das Buch vorstellen und tolle Hintergrundinfos präsentieren und natürlich wird es am Ende auch ein Gewinnspiel geben.




Ich werde euch heute am ersten Tag der Tour ein wenig über das Buch erzählen und euch auch einen kleinen Einblick in das Buch geben :)
Alle Bilde, die hier auf der Seite verwendet wurden, wurden von der Seite der Autorin entnommen.

Sonntag, 29. November 2015

[Rezension] Rentiere von Pia Hepke

Titel: Rentiere
Autor: Pia Hepke
Verlag:

Seitenzahl: 217 Seiten
Genre: Roman
Reihe?: nein

Alle Jahre wieder kommt der Weihnachtsmann und wir finden uns zusammen, um ein ganz besonderes Fest zu feiern. In dieser Zeit werden viele wieder zum Kind und der Glaube an Wunder und Magie erwacht. Ich möchte euch dazu einladen, auf eine Reise mitzukommen, auf der ihr ein solches Wunder und die ganze Magie der Weihnacht treffen werdet. Die Geschichte dazu wird von dem Rentier Aku und seinem jüngeren Bruder Sulo erzählt.
Die beiden träumen schon ihr ganzes Leben davon, einmal den Schlitten des Weihnachtsmannes zu ziehen. Als ihr Traum endlich in Erfüllung geht, kommt jedoch alles anders als gedacht.
Aber lasst euch das Geschehene von den beiden doch selbst erzählen …
Und somit beginnt die Geschichte, die wahre Geschichte des Weihnachtsmannes. Quelle

Viele Kinder kennen den Weihnachtsmann und seine treuen Rentiere, allen voran Rudolph. Oder zu mindestens glauben sie, den Weihnachtsmann zu kennen.

Leseliste für den Dezember

Hallo ihr Lieben :)
Bald bricht der Dezember an, es wird weihnachtlich und was gibt es besseres als bei der kalten Jahreszeit vor dem Kamin zu lesen? :)

Folgende Bücher habe ich mir für den Dezember vorgenommen:

Herzen aus Asche von Narcia Kensing
Bruderkampf von Nicole Böhm
Die Macht der Dunkelheit von Melanie Klein
Das Spiel der Spiele von George R.R. Martin

Nachschlag: Ich bin dein Herr und Mörder von Ole Tänzer
Über dem Abgrund von Claudia Kuhn
Die Nacht der tausend Farben von Claudia Rehm
Sveta und der Junge aus dem Wald von Axel Saalbach
Reset von Jens Bühler
Die Kaiserin der ewigen Nacht von Klara Bellis
Wunder kommen leise von Paula Roose





Freitag, 27. November 2015

Nur noch wenige Tage..

.. bis der große Adventskalender sein erstes Türchen öffnet ;)
Viele liebe Autoren haben sich bei mir gemeldet, um euch die Tage bis Weihnachten zu versüßen.
Es gibt Gewinne, Leseproben, Geschichten und vieles mehr.
Ihr solltet also ab dem 01.12.2015 eure Augen auf meinen Blog richten, um keins der tollen Dinge zu verpassen :)
Ich hoffe, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist und euch ein wenige die Vorweihnachtszeit versüßt wird :)

Donnerstag, 26. November 2015

[Rezension] Azur - Wenn eine Diebin liebt von Sabine Schulter



Seitenzahl: 334 Seiten
Genre: Fantasy
Reihe?: ja

Jess ist die beste Traumdiebin des Landes und unter ihrem Namen Azur fast zu einem Mythos aufgestiegen. Allerdings verabscheut sie das Stehlen und will lieber ein ganz normales Leben führen, wie jeder andere auch. Doch lässt Saphir, der Chef der Diebe, das nicht zu. Er hat sie in der Hand, entscheidet über ihr Leben und ihren Tod. Jess hat das weitestgehend akzeptiert. Bis sie Cedric und seine Freunde Vincent, Julian und Leander kennenlernt. Die vier sind Behüter, die nur dafür zuständig sind, Traumdiebe zu fangen: also sie. Doch die vier bieten ihr als Jess, nicht ahnend, dass sie eine Diebin ist, eine unvergleichliche Freundschaft an, die in ihr den Wunsch schürt, von der kriminellen Welt der Diebe fort zu kommen. Vor allem als sie spürt, welche Anziehungskraft Cedric auf sie ausübt, zerbröckelt ihr altes Leben. Sie kann und will Cedric nicht entfliehen. Doch sie weiß ganz genau, dass sie kein Mitleid von ihm zu erwarten hat, wenn er herausfindet, dass sie eine Diebin ist. Quelle


Mein Ziel liegt direkt vor mir. Ein unscheinbares Fenster eines fünfstöckigen Mehrfamilienhauses mitten in einem mittelmäßigen Viertel unserer Millionenmetropole.

Mittwoch, 25. November 2015

Mandalas für die Seele

Hallo ihr Lieben :)
An dieser Stelle gibt es keine klassische Rezension, sondern nur ein kurzes Feedback zu dem Buch.
Es handelt sich um Mandalas für die Seele von Od*Chi.



Am Anfang des Buches ist kurz erklärt, was die Mandalas bedeuten. So trifft der Interessierte auf Yul - Wintersonnenwende und Imbole - Lichtmess und viele weitere tolle Mandalas.
Der Schwierigkeitsgrad ist doch sehr hoch, da die Mandalas zum Teil sehr eng und verwoben sind und man sollte sich nur daran trauen, wenn man schon öfters etwas ausgemalt hat. Zum Einstieg würde ich es nicht empfehlen.
Aber bei den Mandalas kann man sich austoben und seiner Fantasie freuen Lauf lassen.
Ich hab es nicht bereut, mir das Buch bestellt zu haben :)
Hier einmal Beispiele für die Mandalas. Eine Impression des Autors, eins von mir ausgemalt und eine Vorlage :)





Dienstag, 24. November 2015

Neues Lesefutter

Hallo ihr Lieben :)
Ein paar neue Bücher sind wieder bei mir eingezogen. Kennt ihr eins oder mehrere davon? :)


Pete und das Reich der fliegenden Bäume von Yi Cheng
Einen gefährlicheren Ort kann man sich nicht ausdenken. Entführt und mit einer rätselhaften Botschaft allein gelassen, müssen sie von der ersten Sekunde an um ihr Leben rennen.
Sie wissen nicht, warum, sie wissen nicht, ob sie jemals wieder nach Hause finden werden, und sie wissen nicht, wer der mysteriöse Absender ist, der sie mit jeder weiteren Zeile tiefer nach „O“ hineinlockt; in eine Welt der wundersamen Baumreiche, schwebenden Dragas, der hinterhältigen Vulkane, kriechenden Flüsse, Großen Geister und der geheimnisvollen Weisen.
Dass Pete und seine drei Freunde vielleicht die einzigen sind, die O vor dem Untergang retten können, erfahren sie erst, als es schon fast zu spät ist.
Werden sie Ta O Tar, den Schatz der Alten, finden, den mörderischen Roschára-Banden entkommen und O das Opfer rechtzeitig darbringen?


Montag, 23. November 2015

[Rezension] Dieses Hutmenschenkomplott von Platti Lorenz


Titel: Dieses Hutmenschenkomplott
Autor: Platti Lorenz
Verlag: neobooks Self-Publishing

Seitenzahl: 160 Seiten
Genre: Fantasy
Reihe?: ja

Tyrrin ist ein Kater und dazu ein Sonderling. Kaum hat er das Licht der Welt erblickt, dauert es nicht lang, bis er zu viel für seine eigene Familie wird. Tyrrin fällt auf, lernt lieber von Menschen als von seinesgleichen und findet seinen Platz rasch an der Seite der Menschenfrau „Old Lady“. Doch dann passiert es, dass sich auf einmal so ein „Hutmensch!“ in sein Leben schleicht und Old Lady verschwindet. Quelle



"Miu, miu!" Das waren meine ersten Worte.

[Blogtourankündigung] Tyrrin Hexenkater: Dieses Hutmenschenkomplott

Hallo ihr Lieben :)
heute habe ich mal eine kleine Ankündigung für euch.
Am 30.11 startet die Blogtour zu Platti Lorenz Buch Tyrrin Hexenkater.



Was genau hinter dem Buch steckt werdet ihr während der Blogtour erfahren.
Hier seht ihr schon einmal den Ablaufplan, sodass ihr keinen Tag verpasst ;)




Ich hoffe, dass ich den ein oder anderen von euch lesen werde :)

Sonntag, 22. November 2015

Bewertungssystem

Hallo ihr Lieben :)
Ich hab mir schon lange Gedanken darüber gemacht, wie ich mein Bewertungssystem sinnvoll aufbaue. Eigentlich habe ich seit ein paar Monaten ein Bewertungssystem, das allerdings nur im Hintergrund läuft und ich die Blüten aufsummiere. Ab sofort möchte ich jedoch dieses Bewertungssystem auch hier benutzen. Bei Onlineportalen wie Amazon wird dann nach dem normalen Schema bis 0,4 abgerundet und ab 0,5 aufgerundet.
Folgende Kriterien fließen in die Bewertung ein:


Spannung Anfang
Spannung Mitte
Spannung Ende
Entwicklung der Spannung
Cover
Klappentext
Schreibstil
Einführung
Ende
Charaktere
fehlerfrei Sympathie
Charaktere allgemein
Anzahl Charaktere
Idee
Einzigartigkeit
roter Faden
Genre getroffen?
Verständlichkeit
Handlung
Transparenz


Diese Eigenschaften werden dann mit 1 - 5 bewertet und die Summe durch die Anzahl der Eigenschaften dividiert und schon ergibt es die Gesamtwertung :) Natürlich gibt es bestimmte Bereiche, die ich mit einem höheren Faktor multipliziere.
Die einzelnen Eigenschaften wird dann der Autor bekommen und ihr seht die Gesamtbewertung ;)
















Samstag, 21. November 2015

Freitag, 20. November 2015

[Rezension] Die zwei Welten von L.R. Bäuml



Titel: Die zwei Welten
Autor: L.R. Bäuml
Verlag:
Seitenzahl: 316 Seiten
Genre: Fantasy
Reihe?: ja

Ein außergewöhnlicher Todesfall mit ungeahnten Konsequenzen, die zu einer Reise an den Rand des Verständnisses über diese Welt und darüber hinaus führen. Als wäre das noch nicht genug, ziehen auch noch dunkle Wolken am Horizont auf, die nur eines bedeuten können: Krieg steht bevor, der beide Welten bedrohen könnte. Quelle


Blitze zuckten durch die pechschwarze Nacht und erhellten das Zimmer, in dem sie saß, für wenige Sekunden.
Regentropfen prasselten gegen die Fensterscheibe.

Donnerstag, 19. November 2015

Ich lese.. Der Dämon von Naruel: Der Berg der Elemente von Janine Prediger

Hallo ihr Lieben :)
Gestern habe ich mit Der Berg der Elemente von Janine Prediger begonnen.
Kennt ihr das Buch schon? :)


Verzweiflung treibt Pan dazu, ihre Seele an einen Dämon zu verkaufen. Doch das Ausmaß dieser Entscheidung übersteigt die Vorstellungskraft der jungen Kriegerin. Ihr silberner Hoffnungsschimmer in der Nacht wandelt sich plötzlich in einen blutroten Albtraum. Die nächste Mondfinsternis droht ein uraltes Übel aus einem tausendjährigen Schlaf zu wecken. 
Pan wird es zur Best...immung gemacht, dies unter Einsatz ihres Lebens zu verhindern. Sie muss die wiedergeborenen Götterseelen der Vergangenheit finden und zusammenführen, um die Länder Naruels vor der ewigen Finsternis retten zu können. 
Aber kann diese heilige Aufgabe gelingen, wo doch ihre eigene Seele mehr und mehr von einem Dämon vergiftet wird? Quelle

Mittwoch, 18. November 2015

[Rezension] Liebe vs Vernunft von Nicole Böhm

Seitenzahl: 140 Seiten
Genre: Urban - Fantasy
Reihe?: ja

Jess und Jaydee genießen ihr erstes Zusammensein, doch ihr Glück währt nur kurz. Joanne und Ralf schlagen mit mehr Grausamkeit denn je um sich, und die Opferzahlen steigen. Nicht nur unter den Menschen, auch die Seelenwächter müssen herbe Verluste einstecken. Um zu siegen, bereiten sie sich auf einen skrupellosen Schlag gegen Ralf und den Emuxor vor. Wie weit darf ein Seelenwächter für das Wohl der Menschheit gehen? Quelle

Das war er also: mein erster richtiger Kuss.
Wenn man den Mitleidskuss von Zac mal außer Acht ließ.

Dienstag, 17. November 2015

Gemeinsam Lesen mit Vampiren


Hallo ihr Lieben :)
Auch heute lesen wir wieder miteinander.
Lasst mir wie immer eure Links da, damit ich auch bei euch schauen kann :)

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade Krieg der Vampire von Michael Stauner und bin auf Position 143.

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Er legte ihren, mit Blut übersäten Körper, vorsichtig auf ein Bett und strich ihr sanft die braunen, verkrusteten Haare aus dem wunderschönen Gesicht.

Montag, 16. November 2015

Neues Lesefutter

Hallo ihr Lieben :)
Eigentlich hatte ich mir für den November vorgenommen, nicht so viele Bücher zu bekommen.
Ich hab das Gefühl, dass meine Warteliste jedoch keinen abschreckt mir doch Anfragen zu stellen, sodass wieder einige Ebooks bei mir eingezogen sind:


Die Drachenschwert-Trilogie von Marlies Lüer

Sonntag, 15. November 2015

[Rezension] Das unendliche Meer von Rick Yancey


Titel: Das unendliche Meere
Autor: Rick Yancey
Verlag: Goldmann
Seitenzahl: 351 Seiten
Genre: Dystopie
Reihe?: ja


Die erste Welle vernichtete eine halbe Million Menschen, die zweite noch viel mehr. Die dritte Welle dauerte ganze zwölf Wochen an, danach waren vier Milliarden tot. Nach der vierten Welle kann man niemandem mehr trauen. Cassie Sullivan hat überlebt, nur um sich jetzt in einer Welt wiederzufinden, die von Misstrauen, Verrat und Verzweiflung bestimmt wird. Und während die fünfte Welle ihren Verlauf nimmt, halten Cassie, Ben und Ringer ihre kleine Widerstandsgruppe zusammen, um gemeinsam gegen die Anderen zu kämpfen. Sie sind, was von der Menschheit übrig blieb, und sie werden sich so schnell nicht geschlagen geben. Und während Cassie immer noch hofft, dass ihr Retter Evan Walker lebt, wird der Kampf ums Überleben immer aussichtsloser. Bis eines Tages ein Fremder versucht, in ihr Versteck einzudringen...Quelle 

Es würde keine Ernte geben.
Der Frühjahrsregen weckte schlummernde Schösslinge, und aus der feuchten Erde sprossen hellgrüne Triebe und erhoben sich wie Schlafende, die sich nach einem langen Nickerchen strecken.