Donnerstag, 30. April 2015

[Rezension] Die Bucht der schwarzen Perlen von Heinz Konsalik

Südseefeeling!
Titel:Die Bucht der schwarzen Perlen
Autor: Heinz Konsalik
Verlag: Bastei Lübbe
Seitenzahl: 316
Genre: Abenteuerroman

Ron Edwards steigt aus: Nachdem er seine Stelle bei einer großen Bank gekündigt hat, zieht es den Weltenbummler in die Südsee. Auf der Insel Tonu'Ata verliebt er sich in die schöne Tama'Olu. Das Mädchen bringt ihm das Perlentauchen bei, und so entdeckt Ron einen großen Schatz: die kostbaren schwarzen Perlen. Nun versucht Ron seinen Fund zu Geld zu machen und verkauft die Perlen bei einem Ausflug nach Tahiti. Dort wird auch die Perlenmafia auf die heiße Ware aufmerksam, die Ron bei einem weiteren Ausflug verfolgt. Ein erbitterter Kampf beginnt, der die Bucht der schwarzen Perlen und das Leben ihrer Bewohner in große Gefahr bringt.  Quelle


Das ist also deine Auffassung von Glück, dachte er und verschränkte die Arme hinter dem Kopf. Da liegst du nun auf den von der Tropensonne ausgebleichten Planken eines alten Motorkahns, um dich der stille Ozean, und genießt die sogenannte Freiheit.

[Rezension] Sturmwind: Die Tochter der Magierin von Andrea Klier

Spannender Jugendroman, mit vielen sympathischen Charakteren!


Titel: Sturmwind: Die Tochter der Magierin
Autor: Andrea Klier
Verlag: bookshouse
Seitenzahl: 218
Genre: Fantasy, Kinder- Jugendbuch
Kurz nach ihrem zehnten Geburtstag erfährt Laura, dass sie die Tochter einer Magierin ist und von einem Tag zum anderen verändert sich ihr ganzes Leben. Unglaubliche Abenteuer warten auf sie, die sie nur mithilfe ihrer beiden Freundinnen Lea und Lotta bestehen kann. Nun bekommen ihre seltsamen Träume, die sie seit frühester Kindheit plagen, einen Sinn. Mit einem Mal weiß sie, weshalb sie Winde und Stürme hervorrufen kann, eine Eigenschaft, die ihr eines Tages das Leben retten wird. Aber können Laura und ihre Freundinnen es wirklich schaffen, den geheimnisvollen Zauberstab zu finden und vor dem bösen Kallator in Sicherheit zu bringen, um ihn auf dem alle 13 Jahre stattfindenden Hexenkongress den rechtmäßigen Besitzerinnen zu übergeben? Und was hat es mit dieser geheimnisvollen Truhe auf sich und dem magischen Stein? Alles Fragen, die auf eine Antwort warten ...



Mit Leichtigkeit kletterte die Katze auf den hohen Kirschbaum und sprang mit einem Satz auf das Fensterbrett im dritten Stock. Ein einziger Wind zerzauste ihr das schwarzes Fell, doch das Tier blieb geduldig vor dem Fenster sitzen und starrte in das Zimmer.

Leseliste für den Mai

Hallo ihr Lieben <3
Irgendwie ist es bei mir immer das selbe.. Ich nehme mir im Vormonat Bücher vor und doch kommen immer andere dazwischen.. Kennt ihr das?
Dabei möchte ich ja auch die auf meiner Liste endlich gerne lesen.. Naja vielleicht wird der Mai besser ;)
  1. Hollys Manuskript von Mira Bluhm (91 Seiten - Ebook)
  2. Tödliche Legenden 3 von Sonja Planitz
  3. Die Auslese-Nur die besten überleben von Joelle Charbonneau (415 Seiten)
  4. Die Auslese-Nichts vergessen und nie vergeben von Joelle Charbonneau (414 Seiten)
  5. DNA - Die Erbsünde von Sabina S. Schneider (222 Seiten - Ebook)
  6. Mutterland von Alesia Fridman (324 Seiten - Ebook)
  7. Sud: Eine Abenteuer Reise nach Süden von Jannis Riebschläger (109 Seiten- Ebook)
  8. Radioactive: Die Verstoßenen von Maya Shepherd (281 Seiten - Ebook)
  9. Die Chroniken der Seelenwächter: Spiel mit dem Feuer von Nicole Böhm (141 Seiten-Ebook)
  10. House of Night: Gejagt von P. C. Cast (575 Seiten)
  11. Was andere nicht haben von Lily Konrad (577 Seiten)
So.. welche Bücher kennt ihr davon schon? Könnt ihr mir eins besonders ans Herz legen? :)


Mittwoch, 29. April 2015

[Rezension] Magische Flammen von Astrid Freese

Lasst euch in eine Welt, voller Magie und Musik entführen!

Titel: Magische Flammen
Autor: Astrid Freese
Verlag: bookshouse
Seitenzahl: 390
Genre: Fantasy-Romance

Als die Leibwächterin Aliana Koon den Auftrag erhält, den charismatischen und erfolgreichen Songwriter Damian Summers zu beschützen, ahnt sie nicht, dass ihre Schicksale auf magische Weise verknüpft sind. Damian und Aliana fühlen sich vom ersten Moment an zueinander hingezogen und verbringen eine Nacht in vollkommener Ekstase miteinander.Ihr Glück scheint perfekt zu sein, doch am nächsten Morgen bricht über beide ein Albtraum herein. Damian verschwindet vor Alianas Augen spurlos. Verzweifelt begibt sie sich auf die Suche nach dem Mann, den sie liebt, und gerät dabei in die Fänge eines skrupellosen Magiers. Quelle


Die Flammen fraßen sich hungrig durch trockene Äste, züngelten über Kutten und helle Haut. Ceará zwang sich, zu den Scheiterhaufen zu sehen.

Dienstag, 28. April 2015

[Rezension] Bärenherz - Der erste Schamane von Anna Fricke

Toller Auftakt, einer spannenden Fantasyserie, rund um den jungen Orc Varoxian.
Titel: Bärenherz - Der erste Schamane
Autor: Anna Fricke
Verlag:
Seitenzahl: 505
Genre: Fantasy


Eigentlich sind Orcs schon lange keine Bedrohung mehr für die Menschen, doch Nilayas brennender Hass auf diese Wesen treibt sie auf eine irrsinnige Jagd nach Vergeltung.
Während der Halborc Varoxian den Weg des Schamanen beschreitet, um sein Volk aus der Sklaverei zu befreien, muss die kaltblütige Jägerin feststellen, dass die Welt doch nicht so leicht in Gut und Böse zu unterteilen ist. Als sie im Kampf aufeinanderprallen, muss Nilaya plötzlich alles, woran sie geglaubt hat, in Frage stellen.


>>Es war einmal ein kleines Land in einer unbestimmten Zeit in einer Welt, die vielleicht gar nicht so weit weg von hier ist, wie man jetzt vielleicht denkt. Dort lebten die Kreaturen der Nacht und die Kreaturen des Tages friedlich nebeneinander. [...]>>

[Rezension] 1001 Angst von Lily Konrad

Fesselnde Spannung, bei der man starke Nerven braucht!

Titel:  1001 Angst
Autor: Lily Konrad
Verlag: Titus Verlag
Seitenzahl: 141
Genre: Thriller

Bislang hat die junge Lina ein ganz normales Leben geführt. Doch nun wird sie in einem dunklen Kellerraum gefangen gehalten, gequält, erniedrigt und auf bestialische Weise misshandelt. Wie ist Lina in diesen Keller geraten? Wer ist Sosso? Und was kann ihr neuer Freund Jimmy für Lina tun? Ein spannender Thriller der Autorin Lily Konrad, die Einfühlungsvermögen sowohl für das Opfer als auch in die Täterrolle beweist. Quelle


Ich habe die seltene Momente zu schätzen gelernt, die ich am Tageslicht verbringen darf. Ich sitze hinter der Gittertür, oben am Abschluss der Kellertreppe.

[Autorenvorstellung] Mark Sectoren

Hallo ihr Lieben <3
Nicht nur für uns Blogger ist es nicht leicht, eine große Gemeinschaft zu erreichen. Sondern auch für die Autoren, gerade dann, wenn sie neu auf dem Markt der Bücherwahnsinnigen unterwegs sind.
Heute möchte sich daher Mark Sectoren bei euch vorstellen :)

Mark Sectoren, geb. 1966, ist Schriftsteller und Sachbuchautor. Er lebt zusammen mit seiner Familie in einem beschaulichen Dorf nah bei Altenburg.
Vor einigen Jahren wandte er sich dem Schreiben zu. Neben seinen zahlreichen Kurzgeschichten und satirischen Texten erschienen Veröffentlichungen zur aktuellen Lokalpolitik und zum Zeitgeschehen in der Presse und im Internet. Seit 2014 berät er Jungautoren beim Schreiben und Publizieren ihres Buches.

Sonntag, 26. April 2015

[Autoreninterview] Nicole Beisel



Stell dich doch einmal kurz vor.
Ich heiße Nicole Beisel, bin29 Jahre alt und lebe mit meiner Familie im südhessischen Raum. Ich habe im Kindesalter das Lesen lieben gelernt und schreibe seit fast zwei Jahren. Nebenher führe ich auch Korrektorate/Lektorate aller Art durch.

Was hat dich dazu bewegt, Bücher zu schreiben?
Das Lesen an sich, der Reiz, eine eigene Geschichte zu kreieren und meine bisherigen Erfahrungen und Wünsche im Leben.

Samstag, 25. April 2015

Lesenacht die Zweite

Hallo ihr Lieben <3
Da ich Lesenächte so liebe und der Austausch einfach immer so toll ist, nehme ich auch bei The Call of Freedom and Love teil :)

21 Uhr
Welches Buch liest du? (Binde gerne ein Bild von dem Buch in deinen Post davon ein :))
Wo hast du das erste Mal von dem Buch gehört?
Ich werde House of Night: Gejagt von P.C. Cast lesen und beginne auf Seite 74 :)
Naja gehört generell schon oft und da ich die Vorgänger ganz gut fand, will ich natürlich auch die anderen lesen ;)



Lesenacht

Huhu ihr Lieben <3
Ich habe mich spontan dazu entschieden, bei der Lesenacht von Bellezza Ribelle mit zu machen, auf deren Blog ich so eben gelandet bin.. Bin schon auf die Aufgaben gespannt :)



19 Uhr
Endlich geht's los. Ich schnapp mir mein Buch und mache es mir gemütlich :)
 
Welches Buch werdet ihr heute Abend lesen? Habt ihr schon mal ein Buch von dem Autor/der Autorin gelesen?
Passend zur Runde beginne ich das Buch House of Night: Gejagt von P. C. Cast direkt auf Seite 1. Da es sich um eine Reihe handelt, habe ich schon vier weitere Bücher von ihr gelesen ;)




20 Uhr
Wahnsinn.. Ich bin mittlerweile schon auf Seite 58, auch wenn ich zwischendurch noch mit dem Hund draußen war ;)
 
Habt ihr auch so peinliche Fan-Girl Momente, bei denen ihr im Nachhinein nicht sicher seid, was euch da wohl geritten hat? :D
Öhm gute Frage.. ich glaube nicht :D

Ich lese..

Hallo ihr Lieben <3
Ich habe mich gerade entschieden, endlich mal den fünften Teil der House of Night Reihe zu lesen :)


House of Night GEJAGT Der 5. Band der großen Vampyr-Serie. Zoey ist wieder mit ihren Freunden vereint und Stevie Rae und die roten Jungvampyre sind nicht länger Neferets Geheimnis. Aber eine dunkle Gefahr bedroht die neue Ruhe. Kalona, Neferets neuer Liebhaber, sieht umwerfend aus und hat das gesamte House of Night in seinen Bann gezogen. Und niemand scheint zu bemerken, welche Bedrohung von ihm ausgeht. Der Schlüssel, den es braucht, um seinen immer stärker werdenden Einfluss zu brechen, liegt in der Vergangenheit. Aber was, wenn diese Vergangenheit Geheimnisse offenbart, die Zoey nicht wissen will und Wahrheiten, denen sie sich nicht zu stellen traut? Quelle



Neues Lesefutter

Hallo ihr Lieben <3
Was wäre die Welt ohne Bücher?
Deshalb haben wieder neue Bücher ihren Weg in mein Regal und auf mein Tablet gefunden :)

1001 Angst von Lily Konrad
Bislang hat die junge Lina ein ganz normales Leben geführt. Doch nun wird sie in einem dunklen Kellerraum gefangen gehalten, gequält, erniedrigt und auf bestialische Weise misshandelt. Wie ist Lina in diesen Keller geraten? Wer ist Sosso? Und was kann ihr neuer Freund Jimmy für Lina tun? Ein spannender Thriller der Autorin Lily Konrad, die Einfühlungsvermögen sowohl für das Opfer als auch in die Täterrolle beweist. Quelle

Freitag, 24. April 2015

[Rezension] Erotissima

Interessante Geschichten, bei denen jeder auf seine Kosten kommt!
Titel:  Erotissima 5
Autor: verschiedene Autoren
Verlag: CupidoBooks
Seitenzahl: ca. 120
Genre: Erotik

Sehen und gesehen werden – ein nicht ganz unerheblicher Anteil der Erotik findet über das Auge statt!

Massage oder andere intensive Berührungen spielen eine weitere wichtige Rolle.
Doch nichts beginnt zu brennen ohne den berühmten Funken, der überspringen muss.
Und dann? Alles wird eins?
Ein bisschen Nachbarschaftshilfe, und frau ist gefangen in ihrem Gefühl …
Ein neuer Band der Reihe EROTISSIMA von Cupido Books, der in bewährter Manier die unglaublich reiche Welt der erotischen Fantasien zu Ihnen bringt!
Quelle

Donnerstag, 23. April 2015

[Rezension] Tödliche Legenden 2 von Sonja Planitz

Spannende Fortsetzung, mit neuen fantastischen Wesen!


1607009_630415220363712_25542111_n
Titel:  Tödliche Legenden 2
Autor: Sonja Planitz
Verlag: Neobooks
Seitenzahl: 82
Genre: Fantasy, Kurzroman

Kaum haben Emily und Dascha ihr erstes Abenteuer heil überstanden, stolpern sie schon ins nächste. Zwei neue Mitschülerinnen tauchen auf; die stille Tara und Sally, die Tara regelrecht belauert. Noch bevor sie hinter das Geheimnis der beiden kommen können, wird ihre Freundin Kira entführt. Damit beginnt ein Spiel um Leben und Tod …


Dascha Maria Kaiser und Emily Neumann, zwei Schülerinnen eines Internats für Kinder reicher Eltern in der Näher von Kapstadt, saßen am Strand und schauten in den Sonnenuntergang. Es war warm und der Himmel war klar, die untergehende Sonne tauchte Strand und Meer in schillernde Farben.

Mittwoch, 22. April 2015

Ich lese..

Hallo ihr Lieben <3
Und schon gibt es wieder eine kleine Lektürenänderung bei mir. Leider spricht mich das Buch Die Bucht der schwarzen Perlen von Heinz Konsalik nicht so an und trotzdem will ich es nicht aufgeben. Deshalb werde ich jetzt noch nebenbei Sturmwind - Die Tochter der Magierin von Andrea Klier beginnen. Kennt ihr das Buch?


Kurz nach ihrem zehnten Geburtstag erfährt Laura, dass sie die Tochter einer Magierin ist und von einem Tag zum anderen verändert sich ihr ganzes Leben. Unglaubliche Abenteuer warten auf sie, die sie nur mithilfe ihrer beiden Freundinnen Lea und Lotta bestehen kann. Nun bekommen ihre seltsamen Träume, die sie seit frühester Kindheit plagen, einen Sinn. Mit einem Mal weiß sie, weshalb sie Winde und Stürme hervorrufen kann, eine Eigenschaft, die ihr eines Tages das Leben retten wird. Aber können Laura und ihre Freundinnen es wirklich schaffen, den geheimnisvollen Zauberstab zu finden und vor dem bösen Kallator in Sicherheit zu bringen, um ihn auf dem alle 13 Jahre stattfindenden Hexenkongress den rechtmäßigen Besitzerinnen zu übergeben? Und was hat es mit dieser geheimnisvollen Truhe auf sich und dem magischen Stein? Alles Fragen, die auf eine Antwort warten ...Quelle

[Blogvorstellung] Mimiwood

Hallo ihr Lieben <3
Heute habe ich wieder einen tollen Blog für euch. Es handelt sich um den Blog Mimiwood von der Bloggerin Michelle. Michelle sagt selbst zu ihrem Blog:


Also ich bin Michelle und Blogge seit etwa drei Jahren auf Mimiwood (http://mimiwood.blogspot.de). Meine Schwerpunkte sind DIYs und Rezepte. Allerdings schreibe ich hin und wieder auch über das Familienleben und ein Random Thema das sich alle paar Monate ändert (Blogserien). Derzeit ist das Thema meiner Blogserie die Bloggerszene. Ich schreibe dazu einfach nur meine Gedanken und freue mich dann über einen Austausch in den Kommentaren.

Dienstag, 21. April 2015

[Autorenvorstellung] Ursus Piscis

Hallo ihr Lieben <3
Tja ihr kennt das ja. Irgendwie sind wir doch alle wahnsinnig Büchersüchtig. Und natürlich immer auf der Suche nach neuen Büchern, die uns ansprechen. Aber wir wäre es mal, wenn wir eine Geschichte lesen, die nicht jeder kennt bzw. nicht jeder hat? Sondern etwas individuelles?


Vor kurzem habe ich einen Aufruf gestartet, um den ein oder anderen Autoren zu animieren, etwas über sich und seine Bücher zu erzählen. Dabei bin ich auf das Autorenduo Ursus Piscis gestoßen (mehr Informationen findet ihr *hier* ).


Die beiden sagen selbst zu sich:
„Ursus Piscis ist ein Pseudonym zweier österreichischer Autoren, die bereits in ihrer Kindheit mit Begeisterung Märchen lasen und in ihren Jugend- und Studienjahren zunehmend von Büchern und Filmen aus dem Fantasy-Genre fasziniert waren. Diese Faszination brachte die beiden Mittvierziger schließlich selbst zum Schreiben, wodurch die Kurzgeschichten-Sammlung „Orkmuseum, Blitzmännchen und Trollaxt“ (2008) und der Roman „Zwergenhammer und Feendiamant“ (2013) entstanden. Durch diverse Internet-Aktivitäten entdeckten sie schließlich, dass ihre besondere Begabung darin lag, auf Zuruf aus wenigen Wörtern ganze Geschichten entstehen zu lassen, die teilweise auch weit über das Fantasy-Genre hinausgingen. Dabei zeigte es sich, dass die entstandenen Texte für sehr unterschiedliche Zwecke (Aufmunterung einer traurigen Freundin, Belohnung oder Trost für Kinder, Dank für einen treu sorgenden Angehörigen, usw.) genutzt wurden. Aufgrund der großen Nachfrage und der positiven Rückmeldungen riefen sie schließlich in Zusammenarbeit mit der Berliner Firma spree-media.net GmbH „tales-on-demand“ ins Leben, um ihre Fähigkeiten und ihre Leidenschaft Personen zur Verfügung zu stellen, die auf der Suche nach exklusiven und individuellen Geschenken für besondere Anlässe sind.“


Auf ihrer Homepage befinden sich einige Beispieltexte, wie so eine Geschichte aussehen kann. Wenn ihr hier klickt kommt ihr direkt zu diesen.
Die Idee finde ich sehr originell und ich denke, dass es den ein oder anderen von euch auch ansprechend wird.

Montag, 20. April 2015

[Rezension] Engelskalt von Samuel Bjork

Spannend, grausam, wahnsinnig.


Titel:  Engelskalt
Autor: Samuel Bjork
Verlag: Goldmann
Seitenzahl: 539
Genre: Thriller


Ein Spaziergänger findet im norwegischen Wald ein totes Mädchen, das mit einem Springseil an einem Baum aufgehängt wurde und ein Schild um den Hals trägt: „Ich reise allein.“ Kommissar Holger Munch beschließt, sich der Hilfe seiner Kollegin Mia Krüger zu versichern, deren Spürsinn unschlagbar ist. Er reist auf die Insel Hitra, um sie abzuholen. Was Munch nicht weiß: Mia hat sich dorthin zurückgezogen, um sich umzubringen. Doch als sie die Bilder des toten Mädchens sieht, entdeckt sie ein Detail, das bisher übersehen wurde – und das darauf schließen lässt, dass es nicht bei dem einen Opfer bleiben wird ...Quelle



Walter Henriksen saß am Frühstückstisch und versuchte verzweifelt, etwas von dem Frühstück hinunterzubringen, das seine Frau ihm aufgetischt hatte. Eier und Speck.

[Update] Leseliste April

Hallo ihr Lieben,
aktuell schaffe ich es ständig, dass ich andere Bücher lese, als auf meiner Liste stehen.. Kennt ihr das?



Unter Tränen gelacht von Bettina Tietjen
Tödliche Legenden von Sonja Planitz
Bärenherz-Der erste Schamane von Anna Fricke ( 132 von 203  )
Engelskalt von Samuel Bjork (282 von 539)
Das Geheimnis der Intuition von Jan Becker

Schätzjäger - Zepter des Lichts von Nicolas Koop
Hollys Manuskript von Mira Bluhm

DNA - Die Erbsünde von Sabina S. Schneider
Die Bucht der schwarzen Perlen von Heinz G. Konsalik
Magische Flammen von Astrid Freese
Silo von Hugh Howey
House of Night: Gejagt von P.C. Cast




Unter Tränen gelacht von Bettina Tietjen
Tödliche Legenden von Sonja Planitz

Engelskalt von Samuel Bjork
Magische Flammen von Astrid Freese
Bärenherz-Der erste Schamane von Anna Fricke ( 132 von 203  )

Die Bucht der schwarzen Perlen von Heinz G. Konsalik (62 von 316 Seiten)
Das Geheimnis der Intuition von Jan Becker

Schätzjäger - Zepter des Lichts von Nicolas Koop
Hollys Manuskript von Mira Bluhm

DNA - Die Erbsünde von Sabina S. Schneider

Silo von Hugh Howey
House of Night: Gejagt von P.C. Cast

Sonntag, 19. April 2015

[Autoreninterview] Isabella Muhr

Isabella Muhr

Stell dich doch einmal kurz vor.  
Mein Name ist Isabella Muhr, ich bin 30 Jahre alt, Erzieherin aus München, verheiratet und Mutter eines 3 Jahre alten Sohnes. Im Mai kommt mein zweiter Sohn auf die Welt und wir freuen uns schon alle sehr auf ihn :).

Privat backe ich neben dem Schreiben sehr gerne und ich häkle.



Was hat dich dazu bewegt, Bücher zu schreiben?
Ich bin ein eher zurückhaltender Typ. Das, was ich zu sagen habe, drücke ich lieber in Schriftform und in aller Ruhe aus. Es entspannt mich und ist jedes Mal aufs neue ein wahnsinns Gefühl, wenn ich merke, was da so alles aus meinem Kopf und aufs Papier kommt.


Wie entwickeln sich deine Ideen zu den Büchern?

Samstag, 18. April 2015

Ich lese..

Hallo ihr Lieben <3
Heute habe ich das Buch 1001 Angst von Lily Konrad beendet und ich muss sagen, es hat mich begeistert. Immer noch zieht es einen dunklen Schleier hinter sich her. Rezension folgt.
 
Nun beginne ich mit Die Bucht der schwarzen Perlen von Heinz Konsalik. Das Buch habe ich geschenkt bekommen und ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht weiß, ob das ein Buch für mich ist ;)
Kennt ihr Bücher von ihm?


Ron Edwards steigt aus: Nachdem er seine Stelle bei einer großen Bank gekündigt hat, zieht es den Weltenbummler in die Südsee. Auf der Insel Tonu'Ata verliebt er sich in die schöne Tama'Olu. Das Mädchen bringt ihm das Perlentauchen bei, und so entdeckt Ron einen großen Schatz: die kostbaren schwarzen Perlen. Nun versucht Ron seinen Fund zu Geld zu machen und verkauft die Perlen bei einem Ausflug nach Tahiti. Dort wird auch die Perlenmafia auf die heiße Ware aufmerksam, die Ron bei einem weiteren Ausflug verfolgt. Ein erbitterter Kampf beginnt, der die Bucht der schwarzen Perlen und das Leben ihrer Bewohner in große Gefahr bringt.  Quelle

Freitag, 17. April 2015

Ich lese..

Hallo ihr Lieben <3
Ich habe tatsächlich mal wieder ein Buch beendet. Aktuell hab ich echt das Gefühl, kaum etwas zu lesen..


1001 Angst von Lily Konrad
Bislang hat die junge Lina ein ganz normales Leben geführt. Doch nun wird sie in einem dunklen Kellerraum gefangen gehalten, gequält, erniedrigt und auf bestialische Weise misshandelt. Wie ist Lina in diesen Keller geraten? Wer ist Sosso? Und was kann ihr neuer Freund Jimmy für Lina tun? Ein spannender Thriller der Autorin Lily Konrad, die Einfühlungsvermögen sowohl für das Opfer als auch in die Täterrolle beweist. Quelle

[Rezension] Im Turm des Panopticons von Daniela Rohr

Titel:  Im Turm des Panopticons
Autor: Daniela Rohr
Verlag:
Seitenzahl: 102
Genre: Science Fiction, Kurzroman

Das Panopticon: Raumschiff, gläsernes Gefängnis und Arbeitsplatz von Linea Wermut. Im Turm – einer beengten Kapsel, in der sie lebt, alles steuert und überwacht – ist die sanfte Stimme des Computers ihre einzige Gesellschaft.
Knapp eintausend Gefangene stehen unter Lineas Aufsicht. Keiner von ihnen kann sie sehen – keiner weiß, wann sie zusieht.
Nur warum scheint es plötzlich so, als wüssten die Insassen genau, wann sie von ihr beobachtet werden? Linea glaubt nicht an Zufälle. Entgegen aller Widerstände versucht sie das seltsame Verhalten der Häftlinge zu ergründen. Ein großer Fehler, wie sie bald feststellen wird …

Donnerstag, 16. April 2015

Neues Lesefutter

Erotissima 5 - dreams on demand
Sehen und gesehen werden – ein nicht ganz unerheblicher Anteil der Erotik findet über das Auge statt!

Massage oder andere intensive Berührungen spielen eine weitere wichtige Rolle.
Doch nichts beginnt zu brennen ohne den berühmten Funken, der überspringen muss.
Und dann? Alles wird eins?
Ein bisschen Nachbarschaftshilfe, und frau ist gefangen in ihrem Gefühl …
Ein neuer Band der Reihe EROTISSIMA von Cupido Books, der in bewährter Manier die unglaublich reiche Welt der erotischen Fantasien zu Ihnen bringt!

Die Auslese: Nur die Besten überleben von Joelle Charbonneau
Sie wurden auserwählt, um zu führen - oder zu sterben
Nach den verheerenden Fehlern der Vergangenheit war sich die Gesellschaft einig, dass nur noch die Besten politische Macht ausüben dürfen. Von nun an sollten die Psychologen darüber urteilen, in wessen Händen die Zukunft des Landes liegen sollte. So entstand die Auslese.
Cia ist sechzehn und damit eine der Jüngsten, die zu den Prüfungen antreten, die darüber entscheiden, ob man für ein Amt geeignet ist. Zunächst ist sie von Stolz erfüllt – bis die erste Kandidatin stirbt! Jetzt breitet sich Angst aus, und Cia erkennt: Nur die Besten überleben …
Dich erwarten Gefahr, Liebe - und nackte Angst! Quelle

Mittwoch, 15. April 2015

[Bogvorstellung] Yummy und Be beautiful

Hallo ihr Lieben <3
Heute habe ich zwei Blogs für euch, welche aber der Bloggerin Leni gehören.
Zum einen den Blog Yummy. Leni sagt über diesen Blog:


Mein erster Blog ist ein kleiner Kochen und Backen Blog, den ich gerade erst gestartet habe. Dort berichte ich jeden Samstag über ein Gericht was mich interessiert hat und ich nachkochen musste. Momentan starte ich erst und bin noch nicht all zu drin in diesem Koch-Back-Bloggen, aber es macht mir schon Spaß! *Hier kommt ihr zum Blog*


Zum anderen den Blog Be beautiful:
In meinem zweiten Blog bin ich ganz in meinem Element! Ich liebe es über Beauty, Fashion & Lifestyle zu berichten und mache das auch jeden Sonntag. Bei meinem Blog dürfen die Leser mitbestimmen um was im nächsten Eintrag gehen soll. Ich stelle hauptsächlich meine Sammlung vor oder berichte über Produkte. *Hier kommt ihr zum Blog*


Ich finde, dass beide Blogs sehr schön und mit Liebe zum Detail aufgebaut sind.
Auf beiden Blogs befinden sich jedoch sehr wenig Beiträge, weil sie beide erst neu sind.
Deshalb kann ich euch auch noch gar nicht so viel darüber berichten. Macht euch am besten selbst einen Überblick darüber und stattet Leni einen Besuch ab :)
Ich denke, wenn noch mehr Beiträge online gehen, wird der Blog lesenswert :)



Dienstag, 14. April 2015

Ich lese...

Hallo ihr Lieben <3
Zeit euch mal zu zeigen, welches neue Buch ich aktuell lese. =)


Als die Leibwächterin Aliana Koon den Auftrag erhält, den charismatischen und erfolgreichen Songwriter Damian Summers zu beschützen, ahnt sie nicht, dass ihre Schicksale auf magische Weise verknüpft sind. Damian und Aliana fühlen sich vom ersten Moment an zueinander hingezogen und verbringen eine Nacht in vollkommener Ekstase miteinander.
Ihr Glück scheint perfekt zu sein, doch am nächsten Morgen bricht über beide ein Albtraum herein. Damian verschwindet vor Alianas Augen spurlos. Verzweifelt begibt sie sich auf die Suche nach dem Mann, den sie liebt, und gerät dabei in die Fänge eines skrupellosen Magiers.
Quelle

Bisher finde ich das Buch ganz gut. Das Cover lässt denken, dass es sich hierbei um einen Actionthriller mit viel Ballerei handelt, aber das scheint nicht so :)

Montag, 13. April 2015

[Update] Leseliste April

Hallo ihr Lieben <3
Heute gibt's wieder ein kleines Update. Aktuell hab ich relativ viel Uni und arbeiten kommt leider auch dazu, aber auch das lesen kommt da nicht zu kurz ;)



Unter Tränen gelacht von Bettina Tietjen
Tödliche Legenden von Sonja Planitz
Bärenherz-Der erste Schamane von Anna Fricke ( 106 von 203  )
Das Geheimnis der Intuition von Jan Becker
Schätzjäger - Zepter des Lichts von Nicolas Koop
Hollys Manuskript von Mira Bluhm

DNA - Die Erbsünde von Sabina S. Schneider
Die Bucht der schwarzen Perlen von Heinz G. Konsalik
Engelskalt von Samuel Bjork
Magische Flammen von Astrid Freese
Silo von Hugh Howey
House of Night: Gejagt von P.C. Cast



Unter Tränen gelacht von Bettina Tietjen
Tödliche Legenden von Sonja Planitz
Bärenherz-Der erste Schamane von Anna Fricke ( 132 von 203  )

Engelskalt von Samuel Bjork (282 von 539)
Das Geheimnis der Intuition von Jan Becker
Schätzjäger - Zepter des Lichts von Nicolas Koop
Hollys Manuskript von Mira Bluhm

DNA - Die Erbsünde von Sabina S. Schneider
Die Bucht der schwarzen Perlen von Heinz G. Konsalik
Magische Flammen von Astrid Freese
Silo von Hugh Howey
House of Night: Gejagt von P.C. Cast