Mittwoch, 30. Dezember 2015

Neues für die Sucht

In den letzten Wochen durften doch wieder einige Bücher bei mir einziehen.
Kennt ihr ein paar davon?


Rika von Lena Muhl
Der 16-jährige Peter führt mit seiner Mutter ein beschauliches Leben auf dem Land. In letzter Zeit wird er jedoch immer wieder von merkwürdigen Träumen heimgesucht, die so gar nicht in sein ruhiges, fast tristes Leben passen.
Als er dann auch noch Rika kennenlernt, steht sein Leben plötzlich Kopf. Denn sie führt ihn ein in eine geheime Gemeinschaft. Schnell muss Peter jedoch erkennen, dass nichts so ist wie es scheint.
Doch ist ein Entkommen überhaupt möglich?
Quelle





Aufziehmädchen Emma von Stefan Steinmetz
Der Steampunk-Roman spielt in einem fiktiven Königreich Bayern, in dem es nur Dampfkraft und die Energie aus komplizierten Federwerken gibt.
Im Jahr 1910 mietet der berühmte Professor Heisenberg das Dampfluftschiff Abendstern, um damit über den Atlantik zum legendären Land America zu fahren, einem Land von dem die alten Ägypter berichteten, das jedoch von keiner Schiffsexpedition je entdeckt wurde. Schiffe, die über den Atlantik nach Westen fuhren, kehrten nie wieder.
Mit von der Partie ist Heisenbergs neunzehnjährige Tochter Emma, die nach einem Unfall etliche mechanische Teile trägt, wie eine mechanische Lunge und ein Aufziehwerk anstelle eines Herzens. Auch eins ihrer Augen ist künstlich. Auf dem Weg zu dem unbekannten Kontinent kommen sich Emma und Christian von Reichshofen, der Kapitän des Luftschiffs näher.
In America entdecken sie riesige Laufvögel, Schildkröten größer als Elefanten und Dinosaurier. Sie finden auch eine alte Indiokultur und suchen nach dem fernen Pyramidenland der Ägypter, wo es Silber in Massen geben soll. Da Silber im Königreich Bayern wesentlich wertvoller ist als Gold, könnte sich die alte Legende als riesiger Schatz entpuppen.
Doch Professor Heisenbergs Benehmen wird immer verdächtiger. Ist er am Ende gar nicht der freundliche Forscher, für den er sich ausgibt? Und wieso scheint Emma furchtbare Angst vor ihrem Vater und dessen undurchsichtigem Diener Albert zu haben?
Quelle

Feuerrot - Verlieb dich nie in deinen Mörder von Julia Seuschek
Amelias Leben ist nicht leicht. Der Schülerin mangelt es an Selbstbewusstsein, ständig nagen Zweifel an ihr und von ihren Freundinnen wird sie ausgenutzt. Doch eines Nachts geschieht es. Amelia trifft im Wald einen merkwürdigen jungen Mann mit feuerroten Haaren, und ehe sie sich versieht, wird sie in das London des 19. Jahrhunderts katapultiert. Doch das ist nicht das einzige Mysterium. Wer ist dieser Jack mit dem roten Schopf? Was will er von ihr? Und überhaupt: Was soll Amelia in der Vergangenheit?
Eine spannende Geschichte um Liebe, Tod, einen legendären Killer ... und wie man zu sich selbst findet.
Quelle

Der Kampf der Wächter von Sabine Schulter
Die Verschwörung gegen die Erwachten, die Miriam bereits einmal fast das Leben gekostet hat, schlägt seit ihrer Entdeckung hohe Wellen. Unbemerkt von den Menschen rebellieren Gruppen von Limaren und Wächtern gegen die Erwachten, um ihnen die Schuld an der Suchendenplage zu geben. Die meisten der zahlenmäßig so geringen Erwachten müssen sich nun nicht nur vor den Suchenden fürchten, sondern auch vor ihren eigenen Verbündeten.
Miriam kann durch Suns gute Führung der Wächter ein friedliches Leben in Deutschland führen. Diese vermeintliche Ruhe ändert sich jedoch schlagartig, als Stuart Lang, der Erwachte Nummer Drei, erschossen wird. Miriam gerät mit Sin und ihren Freunden in eine Spirale, die es ihnen schwermacht, Freund von Feind zu unterscheiden.
Als Miriam Sins Drängen nachgibt und sich aus der Sache heraushält, wissen beide nicht, dass dies schwerwiegende Konsequenzen haben wird.
Quelle

Finstere Erinnerung von Dania Dicken
In der kalifornischen Kleinstadt Waterford hat die Polizei es selten mit schlimmeren Verbrechen als Fahrraddiebstählen zu tun, bis eines Abends die Leichen einer vierköpfigen Familie in ihrem Haus gefunden werden. Ein Unbekannter hat tagelang mit seinen Opfern zusammen gelebt, bevor er sie brutal ermordet hat. 
Polizistin Sadie erhält zum ersten Mal die Gelegenheit, ihre Ausbildung an der FBI Academy zu nutzen. Mit ihren Kollegen Phil und Matt versucht sie, ein Profil des Familienmörders zu erstellen. Ihn zu finden, ist ihr ein ganz persönliches Anliegen: Vor fünfzehn Jahren wurde auch Sadies Familie getötet – von ihrem eigenen Vater …
Quelle

Erbarmungslose Jagd von Dania Dicken
Von der Streifenpolizistin zur FBI-Agentin: Bei der Behavioral Analysis Unit in Quantico wähnt Sadie sich am Ziel. Der erste Fall in ihrem neuen Team führt sie nach Utah, wo seit Jahren immer wieder Tote in der Wüste gefunden werden. Alle Morde haben eins gemeinsam: Der Täter hat seine Opfer ausgesetzt, um gezielt Jagd auf sie zu machen. 
Die Ermittlungen sind in vollem Gange, als Sadie eine Hiobsbotschaft erreicht: Während der Verlegung in ein anderes Gefängnis ist ihrem Vater, dem berüchtigten Oregon Strangler, die Flucht gelungen. Ein vergessen geglaubter Alptraum holt sie ein …
Quelle



Herzensglut von Elvira Zeißler
Als die 17-jährige Erin Zeugin eines Autounfalls wird und ihr eine sterbende Frau ein silbernes Amulett in die Hand drückt, ahnt sie nicht, dass damit das Abenteuer ihres Lebens beginnt. Sie wurde auserwählt, die Trägerin eines der fünf Amulette der Macht zu sein, und gerät damit mitten in den Jahrtausende alten Kampf zweier Geheimbünde.
Plötzlich taucht der attraktive Daniel in ihrem Leben auf und scheint sie beschützen zu wollen. Und obwohl sie weiß, dass sie ihm eigentlich nicht trauen darf, kann Erin sich seinem Charme nicht entziehen...
Quelle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen