Donnerstag, 15. Oktober 2015

Ich lese.. An schönen Tagen wie heute von Hermann Markau

Hallo ihr Lieben <3
Nun wage ich mich mal an ein etwas anderes Buch, als ich sonst lese. Ein Buch, dass nach dem zweiten Weltkrieg spielt.. An schönen Tagen wie heute von Hermann Markau.
Kennt ihr das Buch?


Cover
Lindholm, ein friesisches Dorf an der Nordseeküste in den fünfziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts. Der Neunjährige Joachim lebt hier, nachdem er mit seinen Eltern Hanna und Dethlef aus einem harmonischen Leben im Ruhrpott in die norddeutsche Heimat zurückgekehrt ist. Er erlebt, wie seine Mutter und sein Vater sich entfremden und schließlich getrennte Wege gehen. Hanna, die es 1945 von Ostpreußen nach Schleswig-Holstein verschlagen hat, kann ihre Jugendliebe nicht vergessen, verlässt ihre Familie und macht sich auf die Suche nach ihrem Fritz. Sein Vater findet bald eine neue Frau, die aber dem Jungen alles andere als ein gleichwertiger Ersatz für seine Mutter ist. Er entflieht seinem Zuhause und macht sich schließlich auf die Suche nach der Liebe seiner Mutter … Quelle

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    kenne das Buch noch nicht, es klingt aber vielversprechend.
    Wünsche Dir viel Freude beim Lesen.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen