Dienstag, 6. Oktober 2015

Gemeinsam Lesen

Hallo ihr Lieben <3
Und schon gibt es wieder eine neue Runde von Gemeinsam Lesen. Was das ist? Schaut doch mal
hier vorbei.
Lasst mir doch euren Link da, damit ich auch bei euch vorbei schauen kann :)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade Vermiss mein nicht von Cecelia Ahern und bin auf Seite 45.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Jack schüttete die dritte Tasse Kaffee runter.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Klappentext:
Als Sandy Shortt zehn Jahre alt ist, verschwindet ein Mädchen aus ihrer Klasse. Seit dieser Zeit sucht sie leidenschaftlich nach allem, was vermisst wird: nach Socken, Schlüsseln und später auch nach Menschen. In ihrer Suchagentur macht sie Angehörigen Mut, denn sie gibt niemals auf. Doch als Sandy den Auftrag bekommt, den Bruder von Jack Ruttle wiederzufinden, verirrt sie sich im Wald und verschwindet selbst – an einen geheimnisvollen Ort, den alle nur „Hier“ nennen. Dort begegnet sie Menschen, die sie schon lange gesucht hat, und auch jemandem, den sie fast vergessen hätte: sich selbst. Währenddessen macht sich Jack auf die Suche nach Sandy ... Quelle

Viel zu berichten habe ich noch nicht, denn wirklich weit bin ich noch nicht gekommen. Das Buch ist nun mein drittes Buch von der Autorin und ich hoffe, dass es mir besser gefällt, als die letzten, die ich von ihr gelesen habe.
Bisher gefällt es mir eigentlich ganz gut, auch wenn noch nicht viel passiert ist. Aber ich hoffe, dass es so langsam mal in Fahrt kommt..


4. Gibt es einen Buchcharakter, der dir so auf die Nerven gegangen ist, dass du ihn am liebsten aus dem Buch gezerrt hättest, um ihm eine runter zu hauen?
Da gab es schon den ein oder anderen. Zum Beispiel Fenja aus das Sonne-Mond-Kind von Melanie Klein. Versteht mich nicht falsch, ich liebe das Buch, aber die Protagonistin war einfach nur frech und teilweise unsympathisch. Manchmal hätte ich sie am liebsten wachgerüttelt.
Ansonsten fällt mir spontan keiner ein :D


Kennt ihr mein aktuelles Buch? Welche Charaktere gingen euch so richtig auf die Nerven?






Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    ich liebe eigtl.alle Bücher von Cecelia Ahern bis auf die neueren Werke :(

    Viel Spaß noch mit diesem Buch :)

    LG von deiner neuen Leserin
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön :) Ich hoffe ich kann mich mit dem Buch diesmal anfreunden ;)

      Löschen
  2. Hi Anna!
    Die Bücher von Cecilia Ahern sind einfach toll! Ok eines hat mir nicht so gut gefallen, doch die andren sehr. Finde es auch schade, wie sie den Film P.S. ich liebe dich abgedreht haben, denn das passt für mich mit dem Buch null zusammen.
    Liebe Grüße von Nicole vom Blog Goldkindchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Film hab ich leider noch nicht gesehn..

      Löschen
    2. HM OK, dann lass dich nicht von meiner Meinung abschrecken ;-)

      Löschen
  3. Huhu!

    Von Cecelia Ahern habe ich bisher nur "Das Jahr, in dem ich dich traf" gelesen, und das gefiel mir ganz gut! Allerdings soll das ja eher untypisch für die Autorin sein?

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  4. Hi, Anna,

    welche anderen Bücher hast du denn von ihr gelesen?
    Ich finde immer, die klingen ganz toll, aber so richtig warm werde ich mit der Autorin auch nicht.

    Ich wünsche dir aber, dass es diesmal klappt und bin gespannt auf deine Meinung.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab dich im Gefühl und Für immer vielleicht.
      Vielleicht bin ich auch einfach nur der falsche Ansprechpartner für ihre Bücher ;)

      Löschen
  5. Hallo :)

    Das Buch kenne ich nicht, ich hatte die Autorin bis jetzt aber unter 'Liebesroman' abgespeichert. Die Inhaltsangabe klingt aber gar nicht danach...? Ich bin auf deine Rezension gespannt.

    Wenn du dir auch meinen Beitrag ansehen möchtest, hier der Link: https://www.facebook.com/MeineBuecherecke

    LG Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ne gute Frage. Bisher sah es auch nicht als Liebesroman aus. Ich bin gespannt, ob es sich noch als solcher entpuppt ;)

      Löschen
  6. Hy!

    Ich liebe Cecilia Ahern und lese auch alle ihre Bücher. Vermiss mein nicht habe ich natürlich auch scon gelesen und fand es super.
    Ich bin übrigens Leser bei dir geworden.

    lg backmausi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anna :)
    Ich habe bislang noch nichts von Cecelia Ahern gelesen. In meinem Schrank steht nur "P.S. Ich liebe dich", allerdings wage ich mich noch nicht ganz heran. Vor alem weil ich den Film schon gesehen habe (auch wenn alle sagen, dass der nichts mit dem Buch zu tun hat). Mal sehen. Die Autorin macht mich auf jeden Fall neugierig. :)
    Ich vergesse Figuren, die mir auf die Nerven gingen meist auch schnell wieder. Aber wenn sie übermäßig frech sind, dann kann ich das auch nicht leiden.

    Ich bin diese Woche auch mal wieder mit dabei, wenn du magst: *klick zum Beitrag*

    Wünsche dir eine tolle Woche.
    Liebe Grüße
    Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wenn sie total frech und unsympathisch sind, hat man auch irgendwie keine Lust mehr zu lesen dann..

      Löschen
  8. Huhu :D
    Dein Buch kenne ich nicht, aber das Cover gefällt mir sehr!
    Meinen Beitrag findest du auf meinem Blog, falls du Lust hast.
    Grüße
    Sara von Saras etwas andere Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anna,

    ich liebe die Bücher von Cecelia Ahern und dieses Buch mochte ich sehr von ihr! Ich finde auch, sie wurde irgendwie mit jedem Buch besser und poetischer.

    Welche Bücher hast du denn schon von ihr gelesen?


    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anna,
    dein Buch kenne ich bisher nur vom Titel. Ich muss aber auch ehrlich gestehen, dass ich generell nicht so top informiert bin was Cecelia Ahern angeht. Man kennt sie die ein oder anderen bekannten Bücher, aber gelesen hab ich noch überhaupt keins. Ich hab immer Angst, dass es zu schnulzig wird :(

    Ich hoffe es gefällt dir noch oder hat dir gefallen :)
    Liebe Grüße
    Lisa
    Room-of-faancy.blogspot.de

    AntwortenLöschen