Freitag, 4. September 2015

[Rezension] Machtkämpfe von Nicole Böhm

 
Titel: Machtkämpfe 
Autor: Nicole Böhm
Verlag: Greenlight Press
Seitenzahl: 140Seiten

Genre: Urban Fantasy
Reihe?: ja

Die Welt der Seelenwächter gerät immer mehr aus dem Gleichgewicht. Dämonen fallen in Riverside Springs ein und vereinen sich zu einer Armee, die stärker und gefährlicher ist als jeder Gegner zuvor. Um sie aufzuhalten, entschließt sich der Rat der Seelenwächter zu einer drastischen Maßnahme, die Jess von ihrer besten Freundin für immer trennen wird. Was kann sie tun, um den Rat aufzuhalten - und darf sie überhaupt ihr eigenes Wohl über das der Menschen stellen?
Jaydee kämpft weiter gegen seine eigenen Dämonen und sucht nach einem Ausweg aus seiner Raserei. Dabei erhält er Unterstützung von einer Person, von der er es nicht erwartet hätte. Doch auch diese Hilfe hat seinen Preis. So wie alles im Leben der Seelenwächter. Quelle




"Ich hatte es Anthony bereits gesagt ..."
Keira erstarrte, als Jaydee die Klinge in ihren Bauch bohrte.





So wie auch bei den Vorgängern, gefällt mir auch dieser Cover wieder sehr gut.
Für alle, die die Reihe noch nicht kennen: Der Aufbau des Covers ist immer gleich. Der Rand ist immer der gleiche, nur das Bild ändert sich und zeigt immer ein wichtiges Element, das nun in dem Teil vorkommen wird.

Mittlerweile bin ich bei Band acht angelangt und bereue es nicht, diese Reihe begonnen zu haben.
Auch diesmal wurde ich nicht enttäuscht.
Zwar ist dieser Teil etwas sanfter als sein Vorgänger, doch beherbergt er so viele wichtigen Informationen, sodass ich schnell das Gefühl bekommen habe, dass es sich hierbei um die Ruhe vor dem Sturm handelt.

Tatsächlich befindet sich wieder einmal der Höhepunkt erst am Ende des Buches, so dass die Autorin neugierig auf den 9ten Teil macht.
Was jedoch die Spannung über das ganze Buch hinweg nicht weniger macht.
Viel mehr kommen interessante Dinge ans Tageslicht und ich konnte mit Jess mit fiebern, ob es noch eine Chance für ihre Fylgja gibt.

Auch gibt es diesmal eine kleine Überraschung zwischen Jaydee und Jess, die ich aber an dieser Stelle nicht verraten möchte, da ich keinen Spoiler einbauen will.


Eine sehr schöne Fortsetzung, zwar etwas ruhiger, aber dennoch spannend.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen