Sonntag, 17. Mai 2015

Ich lese... Feuernacht von Yrsa Sigurdardóttir

Hallo ihr Lieben <3
Heute habe ich Böses Herz von Sandra Brown beendet und bin eigentlich immer noch positiv überrascht. Es war mein erstes Buch von ihr und ich werde wohl noch weitere von ihr lesen!
Nun will ich Feuernacht von Yrsa Sigurdardóttir beginnen. Und bin schon gespannt :)
Kennt ihr das Buch schon?


Feuernacht von Yrsa Sigurdardóttir
Tödliche Flammen, eiskalte Lügen ...
Die Reykjavíker Anwältin Dóra Guðmundsdóttir nimmt einen alten Fall wieder auf: Jakob, ein junger Mann mit Down-Syndrom, soll einen Brand in seinem Behindertenheim gelegt haben, bei dem fünf Menschen ums Leben kamen. Jakob lebt inzwischen in einer Psychiatrischen Einrichtung für Straftäter, er Jakobs Unschuld beweisen will. Obwohl Dóra den Mann höchst unsympathisch findet und nicht genau weiß, warum er die Sache noch einmal aufrollen will, beginnt sie zu recherchieren und stößt auf mysteriöse Hinweise: Dóra bekommt immer wieder kryptische SMS, Angehörige eines Opfers haben offenbar etwas zu verbergen, ein Radiomoderator wird in seiner Sendung von unangenehmen Anrufen belästigt, und eine junge Mutter glaubt, dass ihr kleiner Sohn vom Geist seines toten Kindermädchens heimgesucht wird, das bei einem Autounfall mit Fahrerflucht ums Leben kam. Schließlich führt eine heiße Spur die Anwältin ins isländische Justizministerium …
Quelle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen