Samstag, 2. Mai 2015

Änderungen

Hallo ihr Lieben <3
Ich habe mir mal wieder ein paar Gedanken gemacht. Ich bin nicht ganz so zufrieden mit meinen Rezensionen. Manchmal fällt es mir sehr schwer, etwas zu den Büchern zu sagen, da mir einfach die richtigen Anhaltspunkte zu den Büchern fehlen. Deshalb wird sich nun etwas ändern.
Die Kriterien geben erst einmal einen kleinen Hinweis darauf, wie am Ende die Bewertung aussehen wird. Natürlich bleibt es zum Beispiel bei der Coverbewertung nicht bei einem "sehr gut", sondern das Detail wird im Anschluss noch näher besprochen.
Bei den Punkten, bei denen es nur 5 Kriterien gibt, werden die Blüten von 1-5 verteilt. Also von oben nach unten.
Bei denen, wo es mehrere Kriterien gibt, entscheidet es nach der Anzahl der positiven und negativen Argumenten.
Die neuen Bewertungskriterien sind folgende:


Das Cover
- Sehr gut (alles passt, verrät nicht zu viel, wichtige Elemente sind erkennbar)
- gut (schönes Cover, welches nicht zu viel verrät, aber nicht perfekt ist)
- mittelmäßig (erkennbare Tendenz nach oben, hübsch, aber nicht perfekt)
- schlecht ( keine Harmonie, sieht nicht schön aus )
- sehr schlecht (alles andere als ein Hingucker)


Klappentext
- perfekt
-> Ein Klappentext, der weder zu viel noch zu wenig verrät, den Leser neugierig macht und ihn direkt an das Buch fesselt
- macht neugierig
-> Ein Klappentext, der nicht unbedingt schlecht ist und neugierig macht, aber zu kurz oder zu lang ist
- verrät zu viel/ zu wenig
-> Ein Klappentext, welcher viel zu viel vom Inhalt wiedergibt / viel zu wenig wiedergibt und mich nicht vom Buch überzeugen konnte

Schreibstil
- leicht verständlich
- schwer zu verstehen / viele Fremdwörter
- spannend
- nicht spannend
- gehoben
- viele Rechtschreib- oder Grammatikfehler
- wenig bis keine Rechtschreib- oder Grammatikfehler
- stockend
- fließend
- angepasst an die Charaktere , Lesealter und Zeitepoche
- nicht angepasst an die Charaktere, Lesealter und Zeitepoche
- in allem sehr stimmig
- nicht stimmig
- verwirrend
- roter Faden


Charaktere / Protagonist
- authentisch
- liebenswürdig
- unfreundlich
- sympathisch
- unsympathisch
- oberflächlich
- Identifikation möglich
- Identifikation nicht möglich


Spannung
- sehr gut
-> Direkt der Einstieg lässt darauf vermuten, dass wir ein spannendes Buch in der Hand halten
-> Die Spannung kann konsequent gehalten werden
- gut
-> Die Spannung ist die meiste Zeit im hohen Bereich
- mittelmäßig
-> Die Spannung schwankt, mal ist es spannend, dann wiederum nicht
- schlecht
-> Leider setzen sich die langweiligen Stellen durch
- sehr schlecht
-> leider konnte ich so gut wie keine spannenden Stellen finden


Handlung
- stimmig
- passt nicht
- spannend
- nicht spannend
- roter Faden
- kein roter Faden
- schon mal gelesen
- was neues


Habt ihr noch weitere Kriterien für mich? Dann ruhig her damit ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen