Mittwoch, 22. April 2015

Ich lese..

Hallo ihr Lieben <3
Und schon gibt es wieder eine kleine Lektürenänderung bei mir. Leider spricht mich das Buch Die Bucht der schwarzen Perlen von Heinz Konsalik nicht so an und trotzdem will ich es nicht aufgeben. Deshalb werde ich jetzt noch nebenbei Sturmwind - Die Tochter der Magierin von Andrea Klier beginnen. Kennt ihr das Buch?


Kurz nach ihrem zehnten Geburtstag erfährt Laura, dass sie die Tochter einer Magierin ist und von einem Tag zum anderen verändert sich ihr ganzes Leben. Unglaubliche Abenteuer warten auf sie, die sie nur mithilfe ihrer beiden Freundinnen Lea und Lotta bestehen kann. Nun bekommen ihre seltsamen Träume, die sie seit frühester Kindheit plagen, einen Sinn. Mit einem Mal weiß sie, weshalb sie Winde und Stürme hervorrufen kann, eine Eigenschaft, die ihr eines Tages das Leben retten wird. Aber können Laura und ihre Freundinnen es wirklich schaffen, den geheimnisvollen Zauberstab zu finden und vor dem bösen Kallator in Sicherheit zu bringen, um ihn auf dem alle 13 Jahre stattfindenden Hexenkongress den rechtmäßigen Besitzerinnen zu übergeben? Und was hat es mit dieser geheimnisvollen Truhe auf sich und dem magischen Stein? Alles Fragen, die auf eine Antwort warten ...Quelle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen