Sonntag, 18. Januar 2015

Neues im Regal

Hallo ihr Lieben <3
Ich gebe es zu, ich konnte die Woche nicht widerstehen Bücher zu kaufen. Es gab so viele tolle gratis Ebook bei Amazon =( Oh man... Erster Monat der SuB-Abbau-Challenge von Anetts Bücherwelt. und ich bin direkt gescheitert. Und wisst ihr was das schlimme ist? Ich hab noch mal so viel Bücher gefunden =( Teil 2 folgt.. =( Kennt ihr das?


Schatzjäger: Zepter des Lichts von Nicolas Koop
Das Zepter des Lichts muss gefunden werden. Sarah Brandon, Ägyptologin, und Ben Mayer, ein Abenteurer, machen sich auf die Suche und geraten bald an einen schlimmeren Feind, als sie es sich vorgestellt hätten.









Die Chroniken der Seelenwächter: Die Prophezeiung von Nicole Böhm
Jaydee hat es getan: Er ist an den Ort seiner Kindheit zurückgekehrt. Dort muss er erneut einem mächtigen Gegner gegenübertreten, den er fast nicht besiegen kann. 
William kann nun endlich zu der mysteriösen Familie nach Schottland reisen und sieht sich plötzlich zurück in seine Vergangenheit katapultiert. Alte Geheimnisse treten zum Vorschein, gemeinsam mit einer dunklen Bedrohung, die die gesamte Welt der Seelenwächter in Gefahr stürzt. Wer kämpft auf wessen Seite? Wem können die Seelenwächter vertrauen - und wen sollten sie besser fürchten?

Magische Flammen von Astrid Freese
Als die Leibwächterin Aliana Koon den Auftrag erhält, den charismatischen und erfolgreichen Songwriter Damian Summers zu beschützen, ahnt sie nicht, dass ihre Schicksale auf magische Weise verknüpft sind. Damian und Aliana fühlen sich vom ersten Moment an zueinander hingezogen und verbringen eine Nacht in vollkommener Ekstase miteinander.
Ihr Glück scheint perfekt zu sein, doch am nächsten Morgen bricht über beide ein Albtraum herein. Damian verschwindet vor Alianas Augen spurlos. Verzweifelt begibt sie sich auf die Suche nach dem Mann, den sie liebt, und gerät dabei in die Fänge eines skrupellosen Magiers.

Lysitheas Erbe: Kampf um Liebe und Magie von Simone Müller
Valeria und Jamie führen eine glückliche Beziehung. Sie genießen gerade ihren Urlaub, als eine fremde Frau auftaucht und Valeria erklärt, dass sie ihre Erinnerungen verloren hat. Valeria ist eigentlich die rechtmäßige Kaiserin von Lysithea. Sie ist die Einzige die den kleinen Mond von der tyrannischen Herrschaft ihrer Mutter befreien kann. Nach langem zögern, entschließt Valeria sich, ihrem Volk zu helfen. Doch dazu muss sie ihre große Liebe Jamie zurücklassen. Ein Kampf um ihre Liebe und um ihr Volk entbrennt. Doch kann Valeria dem enormen Druck und den hohen Erwartungen standhalten? Wird ihre Liebe zu Jamie einen Weg finden, ihr Volk zu retten?
Oder wird diese Liebe alles zerstören?
Valeria muss sich entscheiden, ob sie den einfachen oder den schmerzvollen Weg gehen will...

xRagnor Band 1: "Am Anfang war Quasar Magie" von Jürgen
Friemel
Der erste Band der Ragnor-Saga erzählt die Geschichte von einem jungen Mann unbekannter Herkunft der auf einer mittelalterlichen geprägten Welt seinen Weg ins Leben sucht. Sein Weg aus seinem behüteten einsamen Tal seiner Jugend in die harte Realität einer manchmal grausamen Welt ist alles andere als leicht und fordert ihm so manches ab. Er erlebt dabei nicht nur diverse spannende Abenteuer, sondern begegnet auch zum ersten Mal in seinem Leben dem Tod  und ist sogar selbst gezwungen zu töten. Aber er erlebt nicht nur Schreckliches, denn er lernt im Laufe der turbulenten Ereignisse auch seine erste Liebe kennen. Aber damit nicht genug. Seine geheimnisvolle Herkunft, die ihm einige seltsame Begabungen mitgegeben hat,  konfrontiert ihn mit nicht alltäglichen Fähigkeiten, die er erst einmal beherrschen lernen muß.


Elemente der Schattenwelt: Blood and Gold von Laura Kneidl
Auch wenn sie sich der Menschheit nicht zu erkennen geben, weilen sie doch unter uns: Geister, Dämonen, Vampire und andere Kreaturen der Nacht. Nur wenige Menschen wissen von ihrer Existenz und noch weniger haben die Fähigkeit, gegen sie anzutreten. Dass Cain eine von ihnen ist, erfährt sie erst mit ihrer Volljährigkeit – wie ihre Mutter soll sie nun als Blood Huntress Vampire jagen. Dies wäre jedoch so viel einfacher, wenn man ihr nicht gerade den unnahbaren Krieger Warden an die Seite gestellt hätte, der furchteinflößender sein kann als die Vampire selbst…

(Quelle: Amazon)

Der Hexer von Hymal: Ein Junge aus den Bergen von Niels Bernhardt von Niels Bernhardt
Eine unerwartete Reise entpuppt sich als Albtraum. Nikko, ein einfacher Bauernjunge, sieht sich plötzlich auf der Flucht! Dunkle Häscher, Orks, ein fremdes Land voller Gefahren. Wenig Aussicht auf ein gutes Ende! Nur dank einer seltsamen Waffe kommt er mit dem Leben davon. Wieder in der Heimat, bieten sich nun ungeahnte Möglichkeiten. Der Fürst nimmt ihn sogar in seine Dienste. Doch schickt er ihn gleich wieder zurück in die gefährliche Fremde. Dann aber erfährt er etwas, das sein Leben völlig verändern wird.



(Quelle: Amazon, Audible)

Violet: 1-4 von Sophie Lang
Eine Liebesgeschichte, für alle die Fantasie mögen, Spannung, Action
und ein Happy End.
Das Band der Liebe ist mächtig, übersteht Zeitalter, ist nicht an einen Körper gebunden.
- Freija -
Diese Berührung ist anders, sie hat fast etwas Zärtliches. Aber für Zärtlichkeiten darf es in unserer Welt keinen Platz geben. Die Gefahr ist zu groß, am nächsten Morgen aufzuwachen und allein zu sein, seinen Liebsten an die Bestien verloren zu haben, oder an die Sektion. Jesse und ich sind Freunde, mehr nicht. Aber in einer anderen Welt, unter anderen Umständen wären wir womöglich ein Paar. Darüber denke ich oft nach. Ständig, um genau zu sein.
Ich spüre meinen eigenen Puls, wie er gegen seine Finger pocht. Wie ein kleines Lebewesen, das auf sich aufmerksam machen möchte. Jesse hat Verdacht geschöpft, er ist nicht dumm, das muss ich zugeben.
„Du bist wunderschön“, flüstert er. Denkt er tatsächlich, ich könnte ihn nicht hören?
Ich halte meine Augen immer noch fest verschlossen, aber ich kann nicht verhindern, dass sich ein winziges Grinsen über meine Lippen legt.
„Ich wusste es!“, schimpft Jesse, aber ich höre es an der Melodie seiner Stimme, dass er sich freut. Er ist glücklich, dass ich wach bin, und ich grinse noch etwas breiter.
Ein Gedanke taucht plötzlich auf und verläuft sich in dem Labyrinth meines komplizierten Gehirns.
Es wäre so schön, wenn er mich wachküssen würde. Nur ein kleiner Kuss auf die Stirn und ich würde sofort meine Augen öffnen.
Nur ein Gedanke, den ich gleich wieder in eine Sackgasse verscheuche. Weil er nicht erlaubt ist, weil ich ihn nicht zulassen kann, und dann hebe ich mein linkes Augenlid an. Das Licht der LEDs blendet mich unangenehm und ich muss ein paar Mal blinzeln, jetzt mit beiden Augen, bis ich Jesses Gesicht klar über mir sehen kann.

The Blue von Jenny Bollow
Die übergewichtige, verschlossene Isabel, in einem Heim aufgewachsen, lebt sehr zurückgezogen in ihrem Haus in Hamburg.
So unscheinbar sie ist, so außergewöhnlich ist sie aber auch. Ausgestattet mit einer überragenden Intelligenz und diesen Augen, die Jeden in den Bann ziehen.
Als sie plötzlich krankt wird, gerät ihr gesamtes Leben aus den Fugen und katapultiert sie in eine Welt, die fantastischer nicht sein kann. Sie erfährt endlich wer sie wirklich ist und lernt ihre wahre Familie kennen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen