Freitag, 2. Januar 2015

Jahresrückblick 2014

Hallo ihr Lieben <3
Vor kurzem habe ich einen schönen Überblick gefunden, der schön darstellt, welche Highlights das Jahr 2014 mit sich trägt. :)


1. Wie viele Bücher hast du 2014 gelesen?
70 Stück


2. Bestes Contemporary-Buch?
Mal schauen... 3 Stück sind erlaubt:



3. Bestes Fantasy-Buch?
Als eingefleischter Fantasy-Fan ist das natürlich schwer, wenn man nur 3 Bücher auswählen darf.. Mal sehen.. Ich glaub es sind mehr :D
Moonbow und die Chroniken der Seelenwächter waren die ganze Reihe toll.


4. Bestes Sci-Fi-Buch?
Da gab's keins, das mich richtig umgehauen hatte.


5. Beste Dystopie?
Hatte ich auch keins.


6. Lieblingsbuch 2014?
Ein richtiges Lieblingsbuch hatte ich dieses Jahr nicht, da ich so viele Bücher toll finde. Alle, die bisher unter den besten Büchern aufgetaucht sind, kann ich als Lieblingsbücher zählen. Allerdings bin ich immer noch ein absoluter Fan der "Chroniken der Seelenwächter"-Reihe.


7. Bestes Cover?



8. Beste Reihe?




9. Bester Reihenabschluss?



10. Beste Protagonistin?
Jess aus Chroniken der Seelenwächter
View aus Moonbow
und viele mehr ;)


11. Bestes Pärchen?
View & Zac aus Moonbow. Einfach zu süß ;)

12. Beste Buch-Verfilmung?
Ich hab kein Buch gelesen, welches dieses Jahr verfilmt wurde.

13. Liebstes Genre?
Fantasy in allen Spaten

14. Autor, von dem du 2014 die meisten Bücher gelesen hast?
Darren Shan

15. Längstes Buch, das du 2014 gelesen hast?
Puh gute Frage. Nächste Frage bitte. Auswendig weiß ich das nicht mehr. Aber lang waren auf jeden Fall die Bücher von Cecelia Ahern und "Das Gesetz der Vampire". Allerdings hab ich kein Buch gelesen, dass über die 450 Seiten hinausging.

16. Lieblingsautor 2014?
Ich hab dieses Jahr wieder so einige Autoren kennengelernt. Vor allem auch neue.
Der Schreibstil und die Geschichten von Nicole Böhm gefallen mir sehr gut. Und auch Stephanie Madea schreibt echt gut.
Andere gute Autoren von denen ich allerdings meist erst ein Buch gelesen habe, findet ihr oben bei den besten Büchern!

17. Buch, das dich am meisten überrascht hat
Überrascht hat mich kein Buch, da ich an alle ohne Erwartungen ran gehe!

18. Buch, das dich am meisten enttäuscht hat
Das war eindeutig "Die Chroniken von Salex". Das Cover finde ich toll und auch der Klappentext war spannend. Allerdings kam die Spannung in dem Buch nicht auf. Die Charaktere waren leider zu oberflächlich. Am meiste  störte mich jedoch, dass das Buch scheinbar nie Korrektur gelesen wurde.. Somit bin ich bei 1 Stern gelandet =(












19. Buch, das du 2014 unbedingt lesen wolltest, aber nicht geschafft hast?
Ich hab dieses Jahr alle geschafft, die ich gerne lesen möchte. Nächstes Jahr geht es mit wundervollen Werken weiter :)

20. Größte Veränderung (z.B. auf deinem Blog, im Lesegeschmack...)?
Die größte Veränderung war wohl, dass ich im Juni mit dem bloggen angefangen habe und seitdem auch wieder wesentlich mehr lese.

21. Auf welches Buch freust du dich 2015 am meisten?
Aktuell bin ich wunschlos glücklich. Ich versuche jetzt erst einmal meine Bücher, die ich habe fertig zu lesen und dann mal schauen.

22. Hast du deine Leseziele erreicht?
Ich hatte mir für dieses Jahr kein Ziel gesetzt, da ich erst ab Juni wieder richtig zum lesen kam.

23. Leseziel 2015?
Ein richtiges Ziel habe ich mir nicht gesetzt, da ich sonst den Spaß am Lesen verliere. Allerdings würde ich gerne mehr lesen, als dieses Jahr. ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen