Mittwoch, 10. September 2014

168 Stunden Lsemarathon Tag 5 (3)

Hallo ihr Lieben <3
heute beginnt der fünfte Tag des Lesemarathons (also mein dritte ;) ).
Der heutige Tag steht unter dem Motto:
Darauf freue ich mich schon besonders, weil Tiere sind einfach toll <3
Auch Hibou ist wieder am Start:

Mein Lesetag beginnt heute um acht und ich bin schon gespannt, was mich heute erwartet. :)
Frohes lesen. ;)

Erst einmal sorry für das knallige Gelb (ja ich weiß es ist anstrengend zu lesen), aber es ist das einzige schöne, was ich finden konnte. ;)
00:00
Mit welchem Buch startest du in den fünften Lesetag und warum? Auf welcher Seite geht's los und was erwartest du vom (restlichen) Inhalt?
Ich starte heute wieder mit "Das Herz im Glas" auf Seite 243 von 405. Ich hoffe auch wie gestern, dass es einfach so spannend bleibt.
Als zweites lese ich parallel noch "Drachenspucke" und bin dort auf Seite 166 von 248. Meine Erwartungen an das Buch hatte ich schon etwas runter geschraubt. Ich bin wohl nicht ganz so die Science-Fiction-Leserin. ;)

01:00
Kommen in deinem aktuellen Buch Tiere vor? Wenn ja, welche, und was für eine "Rolle" spielen sie?
Bei mir kommen vor allem "Bauernhoftiere" und Vögel vor. Die Priester benutzen sie dafür, um aus ihren Innereien zu lesen.

02:00
Besitzt du selbst ein Tier oder mehrere?
Leider habe ich nur noch ein Tier: Einen schwarzen Labrador. Aber der ist, als ob in ihm mehrere Tiere wohnen. :D

03:00
Welchen der Charaktere in deinem Buch, würdest du jetzt gerne in ein Tier verwandeln, in welches  und wieso?
Da ich immer noch glaube, dass Modhi ein falsches Spiel treibt (ich kann mich da auch irren ;) ) würde ich ihn verwandeln, damit er keine Schandtaten mehr verbreiten kann. Ein Hase währe niedlich oder ein Meerschweinchen. :)

04:00
Wie viele Bücher besitzt du, in denen es um Tiere geht?
Öhm ich glaube direkt um Tiere besitze ich gar keins. Bei mir kommen immer nur mal Tiere vor.  :(

05:00
Welches Tier könnte dein aktueller Hauptcharakter gerade gut an seiner Seite gebrauchen und warum?
Das ist eine schwere Frage. Ich meine jedem Tier werden ja unterschiedlichste Dinge zu gesprochen.
Da Caedes ja gegen Drachenkämpft, wäre einer zahmer vielleicht gar nicht mal so übel, der ihm hilft seine Schwester zu befreien. ;)

06:00
Welches Cover, wo ein Tier abgebildet ist, findest du von deinen Büchern am schönsten?
Okay... Die Auswahl mit Tieren auf den Covern ist bei mir eindeutig gering. Aber ich habe mich für folgendes entschieden:
Shadow Falls Camp - Erwählt in tiefster Nacht - C. C. Hunter
Da sind wenigstens Vögel drauf. ;)

07:00
Ist gerade ein Tier in deiner Nähe?
Ja mein Labbi Dean. ;)

08:00
Da kann man ausschlafen und um 08:00 ist man dann hell wach.. Naja wenigstens strahlt das gelb so hell wie die Sonne. ;)
Eine Brieftaube kommt in diesem Moment an dein Fenster und du hast die Chance, deinem aktuellen Protagonisten eine Nachricht überbringen zu lassen - was würdest du ihm/ihr jetzt sagen?
Kopf hoch. Ihr schafft das nur zusammen. Hütet euch aber lasst nicht aus den Augen, dass vielleicht nicht nur Modhi euer Feind ist, sondern auch andere mit darin stecken.

09:00
Hat ein Tier schon mal eins deiner Bücher zerstört?
Nein, zum Glück noch nie. ;)

10:00
Welcher Charakter geht dir momentan so auf die nerven, dass du ihn am liebsten in einen stummen Fisch verwandeln möchtest?
Da gibt's zum Glück keinen. :P

11:00
Treuer Hund oder eigensinnige Katze-was ist dein aktueller Protagonist eher?
Aktuelle sind meine Protagonisten Aenne und Caedes.  Ich würde beide als Hund bezeichnen. Zwar haben beide ihren eigene Kopf, doch sorgen sorgen sie sich doch um den anderen.

12:00
Juhu ich hab ein Buch beendet. Drachenspucke gehört nun meinem Stapel der gelesenen Büchern an. :)

Welches Buch, in dem ein Tier oder eine Tierart eine große Rolle spielt bzw. auf dessen Cover eine Tierart abgebildet ist, möchtest du unbedingt noch lesen und warum?
Da schwirrt mir Momentan kein genaues Buch vor Augen. Ich habe so viel Bücher auf meiner Wunschliste, wo ich nicht mal sagen könnte, ob da ein Tier zu sehen ist. ;)
Auf jeden Fall möchte ich mein aktuelles noch beenden. Dort sieht man ja auch einen Vogel drauf. :)

13:00
Du verwandelst dich in eine Maus und hast die Möglichkeit, einen beliebigen Charakter deines Buches auszuspionieren. Wen würdest du wählen und wieso?
Ich würde Iox ausspionieren. *Spoiler* Ich würde mich gerne selbst davon überzeugen, dass sie sich wirklich Körperteile nachwachsen lassen kann.*Spoiler*

14:00 
Schlage Seite 151 deines aktuellen Buches auf und zitiere den ersten vollständigen Satz, in dem die Buchstaben T, I, E und R vorkommen.
"Holler soll dich bestrafen!", spuckte die Schwester.
(Direkt der erste Satz ;))

15:00
Die Katze galt im Alten Ägypten als heilig. Welches Buch ist dein persönliches Eigentum?
Ich würde sagen "Einfach unvergesslich" von Rowan Coleman und "Monsieur Blake und der Zauber der Liebe" von Gilles Legardinier. Beide Bücher sind so toll geschrieben und lassen einen nachdenken.

16:00
Wie genau stellst du dir deinen aktuellen Protagonisten vom Aussehen her vor?
Ich glaube, dass Aenne nicht eine unbedingt große Frau ist. Sie hat kurze Haare und ist auffällig gekleidet.

17:00
Wenn dein aktueller Protagonist ein Tier wäre - welches wäre es und warum?
Ich glaube sie wäre eine Maus, da sie sich dadurch unbemerkt durch das Haus schleichen kann, um an die nötigen Informationen zu kommen, die sie braucht. Allerdings sollte sie sich dann auch wieder zurück verwandeln können.

18:00
Wähle ein beliebiges Buch aus deinem Bücherregal und ersetze einen Teil durch eine Tierart:
Krokodile zum Anbeißen
(Original: Jungs zum Anbeißen)

19:00
Welchen deiner aktuellen Charaktere würdest du gerade am liebsten einfach nur knuddeln?
Es gibt keinen, den ich knuddeln würde.
Aber so einen Drachen umarmen wäre auch mal nicht schlecht. Also nur, wenn er kein Wasser speit. ;)

20:00
Du hast die Macht - einem deiner aktuellen Protagonisten wachsen plötzlich Flügel und er kann fliegen, wohin er will. Wem würdest du die Fähigkeit verleihen und warum?
Am Ende muss Caedes noch einmal gegen einen Drachen kämpfen, deshalb würde ich ihm die Fähigkeit verleihen, da es für ihn so einfacher ist, ihn zu töten.

21:00
Was ist dein Lieblingstier?
Wenn ich von Haustieren ausgehe, dann auf jeden Fall Hunde. Die sind einfach so knuddelig und lieb und für allen Mist bereit. ;)
An "wilden" Tieren sind es Elefanten und Giraffen. Ich weiß nicht, die haben's mir einfach angetan. Sie schauen immer so lieb und z.B. finde ich, dass Elefanten immer lieb lächeln.

22:00
Auch das zweite Buch "Das herz im Glas" habe ich soeben beendet. *stolz bin*.
Als nächstes beginne ich mit "Level" von Hugh Howey.

Gibt es einen Charakter in deinem aktuellen Buch, der dir Angst macht? Und vor welchen Tieren hast du Angst?
Da ich es das Buch gerade erst beginnen werde, kann ich noch gar nicht sagen, ob es da einen Charakter gibt, der mir Angst macht.
Ich hab tatsächlich vor Spinnen angst. Ich weiß zwar nicht warum, ich mein die sind kleiner als ich, aber wenn ich eine sehe, bin ich schnell mal woanders.

23:00
Welcher Buchcharakter ist deiner Meinung nach eine richtig blöde Kuh?
Ich habe vor kurzem das Buch "Ausgelöscht" von Fabian Eder beendet und dort war mir die Protagonistin überhaupt nicht sympathisch. Ich fand sie hinterhältig usw. Eben einfach eine blöde Kuh. ;)

So ihr lieben ich gebe auf...
Wir schreiben gerade 23:42 und meine Augen sind am zufallen...
Aber ich war heute fleißig:
Von "Drachenspucke" habe ich 82 Seiten gelesen und somit das Buch beendet.
Auch "Das Herz im Glas" habe ich nach noch 162 Seiten beendet.
Zusätzlich habe ich noch angefangen "Level" zu lesen und bin dort auf Seite 34. Das macht insgesamt 278 Seiten und zwei Bücher weniger auf meinem SuB. :)
Gute Nacht ihr Lieben <3















































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen