Donnerstag, 10. Juli 2014

Nivea

Hallo ihr Lieben <3

Heute stelle ich euch ein paar Produkte von Nivea vor.
Vor kurzen hatte ich ein Päckchen mit ein paar Proben erhalten.


Volumen Pflegeshampoo
Das Shampoo wird ohne Silikone hergestellt und enthält Bambus Extrakt.
Es ist für feines und plattes Haar geeignet und gibt ihm spürbare Pflege für schönes Haar voller Volumen.

Meine Erfahrung
Das Shampoo riecht sehr fruchtig und ist weiß. Wenn man es in die Haare einmassiert, tut es ziemlich stark schäumen. Ist aber sehr angenehm auf den Haaren und die Kopfhaut wird auch nicht angegriffen dadurch.
Creme
Ja wer kennt nicht die Niveacreme in der runden, blauen Dose. Jeder kennt sie und die meisten haben sie bestimmt auch schon einmal benutzt.  Sie riecht für meinen Geschmack angenehm und auch die Konsistenz finde ich nicht zu dick, vor allem weil ich sie meistens für meine Lippen benutze. Die Haut bzw. die Lippen fühlen sich danach schön weich an.


Q10 Anti Falten
Sie ist eine Energie Tagespflege mit LSF 15. Sie sorgt für ein frisches, strahlendes Aussehen, wie nach einem erholsamen Schlaf. Die Creme beinhaltet den natürlichen Goji-Beeren-Extrakt.
Dabei revitalisiert sie die Ausstrahlung und vermindert Anzeichen von Müdigkeit und bekämpft die Falten effektiv von Innen.


Meine Erfahrung
Die Creme riecht angenehm und zieht schnell ein. Ich hatte nicht das Gefühl, dass sie die Haut beschwert, sondern sie hatte Luft zum atmen. Meine Haut hat sich weich und gepflegt angefühlt. Falten habe ich zum Glück noch keine und kann euch daher leider nichts zur Anti-Faltenwirkung sagen.

In-Dusch-Body Milk
Ich durfte die Honig & Milch testen. Laut Nivea pflegt sie die Haut bereits unter der Dusche. Man kann sich anschließend sofort anziehen.

Meine Erfahrung
Ich hatte ja schon viel davon gehört; hatte sie aber bis dahin noch nie ausprobiert. Den Duft fand ich sehr angenehm süßlich. Ich dachte eigentlich, dass man sie wie normales Duschgel benutzen kann, aber als ich die Gebrauchsanweisung gelesen hatte, erfuhr ich, dass man sich erst ganz normal abwaschen und anschließend die In-Dusch Body Milk auftragen soll. Ich hatte es einmal ohne vorheriges Duschgel probiert, aber es "bereut". Sie riecht zwar angenehm auf der Haut, aber Gerüche gehen davon nicht weg. Jedoch war die Haut wirklich samtweich danach und das lästige eincremen kann man damit schon in der Dusche erledigen. Aber man sollte auch den Warnhinweis beachten: Die Creme ist glitschig in der Dusche und man kann dadurch ausrutschen.
Ich bin noch so geteilter Meinung.


Was haltet ihr davon? :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen