Sonntag, 20. Juli 2014

Darren Shan: Die Prophezeiungen der Dunkelheit

Hallo ihr Lieben <3


Details
Verlag: 
Knaur
ISBN  : 3-426-62557-1
Preis   : 5,00 Euro
Seiten : 233



Klappentext
Denn in der Nacht lauert der Tod...
Es steht schlecht für die Vampire: Überall auf der Welt werden sie bei Nacht angegriffen und getötet. Dann aber taucht der geheimnisvolle Mr. Schick auf. Er weiht Darren Shan und seinen Lehrmeister Mr. Crepsley in die Prophezeiung der Dunkelheit ein: Drei Jäger sind auserkoren, dem Schrecken ein Ende zu setzen. Und natürlich ist Darren einer von ihnen!


Die ersten 2 Sätze
Es war eine Zeit voller tragischer Missgeschicke. Was mich betrifft, nahm die Tragödie vor vierzehn Jahren ihren Anfang, als ich von der dressierten Spinne eines Vampirs so sehr fasziniert war, dass ich sie stibitzte.


Das Cover
Das Cover ist in gelb und schwarz Tönen gehalten. Man sieht einen See und im Hintergrund ein Gebäude, welches wie eine Festung aussieht. Oben rechts sieht man 2 große Vögel, oder doch etwa Flugsaurier?
Der Titel Darren Shan ist wie bei jeder Reihe fett aufgedruckt.


Das Cover hat auf mich einen düsteren Eindruck.
Ich finde es passt gut zum Titel Die Prophezeiungen der Dunkelheit, da zum einen das dunkle die Gefahr und das schreckliche, was den Vampiren bevorsteht symbolisiert und zum anderen das helle, da endlich Licht in's Dunkle gebracht wird, da die Vampire erfahren womit sie es zu tun haben.


Der Titel
Der Titel lautet Die Prophezeiungen der Dunkelheit.
Auf mich wirkt er sehr mystisch und interessant. Ich hatte vorher schon in den anderen Büchern der Reihe davon gehört, aber wusste bisher nicht genau um was es sich dabei handelt.
Er passt total gut auf den Teil, da es davon handelt.


Meine Meinung
In diesem Teil machen wir einen Zeitsprung von sechs Jahren.
Darren ist zwar äußerlich kaum gealtert, doch innerlich sehr, da er lernen musste mehr Verantwortung zu nehmen siehe Der Fürst der Vampire .


Der Klappentext sagt wieder einmal nicht sehr viel über den Inhalt aus. Wer eifrig die anderen Teile gelesen hat, kann auf jeden Fall Assoziationen zu dem Titel ziehen.
Ich stellte mir die Frage, was nun die Prophezeiung der Dunkelheit ist und was Darrens Aufgaben daran sind.


Auch dieser Teil ist wieder in leicht verständlicher Sprache geschrieben, damit es jede Altersklasse verstehen kann. Innerhalb von wenigen Minuten hat man daher ein Kapitel durch, ohne es zu merken.


Den Inhalt finde ich spannend.
Wir verlassen nun mit Darren nach vielen Jahren endlich den Vampirberg und begeben uns auf einen neuen Abschnitt seines Lebens. Wir treffen wieder auf viele neue Wesen, die alle ein wenig anders sind.
Auf der Suche nach dem 3ten Mitstreiter im Bunde, lauern viele Gefahren auf Darren und Mr Crepsley, die sie sich stellen müssen.


Ich konnte diesen Teil kaum aus der Hand legen und da ich an dem Tag Zeit hatte, war das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Durch die vielen unerwarteten Ereignisse und auch Ortswechseln wird das Buch nicht langweilig.
Ziemlich schnell passieren viele Sachen hintereinander so das ich auch kaum aus dem lesen heraus kam.
Ich finde es sehr schön, dass man in diesem Teil auch ein paar private Sachen über die Protagonisten erfährt.


Mein Fazit
Spannend zu lesen, wenn auch wieder ziemlich blutig zum Teil



Die Reihe
Darren Shan: Der Mitternachtszirkus
Darren Shan: Die Freunde der Nacht




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen