Dienstag, 1. Juli 2014

Artdeco

Hallo ihr Lieben <3


vor ein paar Tagen erreichte mich ein Päckchen von Artdeco. Darin enthalten war eine Produktprobe des Instant repair Nail lacquer und eine Produktprobe des All in One Mascara.


Artdeco wurde 1985 von Helmut Baurecht gegründet. Er wollte dabei die individuelle Wünsche und Bedürfnisse der Frau in den Mittelpunkt stellen und damit den höchsten Qualitätsanspruch gewähren.
Nähere Infos findet ihr auf der Website sehr toll beschrieben.


Instant repair Nail lacquer
Er soll rissige und brüchige Nägel regenerieren und ihr Wachstum fördern, wobei Splitter und Einreißen reduziert werden. Durch den einzigartigen Wirkstoffcocktail wird die natürliche Keratinstruktur gestärkt und wird so elastisch gehalten.


Meine Meinung
Wenn man sich die Flüssigkeit von außen anschaut, sieht sie rosa aus (siehe Bild). Jedoch ist sie auf dem Nagel durchsichtig und bringt sie zum Glänzen. Der Geruch ist ziemlich intensiv nach Nagellackentferner. Die Flüssigkeit lässt sich leicht auftragen und trocknet total schnell. Mir ist sofort aufgefallen, dass meine Nägel härter und kräftiger wurden. Man kann ihn auch als Unterlack benutzen.




All in One Mascara
Er steht für mehr Volumen und Styling mit langanhaltender Farbe. Die Bürste hat unterschiedliche Faserdichten und -längen und passt sich daher den Wimpern ideal. Die hochwertigen Inhaltsstoffe umhüllen die Wimpern bis in  die Spitzen und lassen sie länger und voller wirken.


Meine Erfahrung
Er lässt sich sehr gut auftragen. Die Bürste finde ich auch sehr schön ,da sie nicht übermäßig groß ist sondern in einer angenehmen Größe. Mein Wimpern sahen danach schwärzer, voller und länger aus, als sie von Natur her sind. Ich konnte auch keine Probleme mit Allergien, also sprich tränenden Augen oder brennen feststellen.
Die Probiergröße ist Ideal, um sie mit zu nehmen, wenn es abends weggeht.


Ich bin von den Sachen begeistert. Das einzige was ich etwas negativ finde ist der Preis. Der All in One Mascara kostet 13,80 Euro und der Instand repair Nail laquer kostet 10,80 Euro.


Habt ihr auch schon Erfahrungen damit gemacht?





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen