Mittwoch, 18. Juni 2014

Dr. Jacob's

Guten Morgen ihr Lieben,
gestern morgen hatte ich einen Brief von Dr. Jacob's in meinem Briefkasten, mit Produktproben.


Zur kleinen Information

Dr Jacob mit Vater
http://www.drjacobs.info/uber-dr-jacobs/

Dr. Jacob's wurde von Dr. med. K.O. Jacob und Dr. med. L. M. Jacob im Jahre 1997 gegründet.
In dieser Firma bekommt ihr Produkte, die die Gesundheit unterstützen sollen.
Dabei werden nur hochwertige, möglichst natürliche und pflanzliche Inhaltstoffe verwendet.
Außerdem werden 90 % der Produkte in Deutschland hergestellt.
Der Firmensitz in Deutschland befindet sich unter folgender Adresse:


Dr. Jacob's Medical GmbH
Platter Str. 92
65232 Taunusstein
Tel. 06128 48770
Fax. 06128 41098
E-Mail: info@drjacobsmedical.de


Auf der Website könnt ihr unter Kontakt euch kostenlose Proben zu schicken lassen.
Ich habe 3 Proben bekommen: Basenpulver Plus, Chi-Cafe Balance und SteviaBase
Dazu gab es 2 Hefte:
Als Erstes einen Produktkatalog mit allen zur Zeit verfügbaren Produkten.
Darin findet ihr aller Hand Informationen. Ihr werdet darüber informiert, welchen Nutzen das Produkt hat, wie man es zubereitet und so weiter. Wie das Ganze aussieht, zeige ich euch etwas später.
Als Zweites gab es noch ein kleines Heft mit Rezepten, die vor allem basisch aufgebaut sind.


Was habe ich getestet?
Ich habe den Chi-Cafe Balance getestet.
http://www.drjacobs.info/chi-cafe/chi-cafe-balance/

Der Inhalt betrug 5g für eine Tasse.
Das ganze sollte mit 120 ml Wasser übergossen werden und nach Bedarf mit Milch und Zucker verfeinert werden.
Auch kann das ganze als Frappé oder Eiskaffee verwendet werden, denn es ist auch in kaltem Wasser löslich.
Laut Hersteller soll man davon jeden Tag 3 Tassen genießen und auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung achten.


Zutaten
Akaziengummi (55%, löslicher Ballaststoff), löslicher Kaffee (22%), Dextrin (löslicher Ballaststoff), Guarana Extrakt (4%),  Magnesiumcitrat, grüner Kaffee-Extrakt (2%), Kakaopulver, Calciumlactat, natürliches Aroma (mit Granatapfelsaft-Extrakt [1%], Ginseng-Extrakt)


Nährwerte pro 100g
Brennwert       : 675kj/161kcal
Eiweiß             : 3g
Kohlenhydrate: 3,8g
 davon Zucker : 3,2g
Fett                  : 0,1g
 davon ges. Fettsäuren: 0,03g
Ballaststoffe    : 63g
Natrium           : 0,1g
Magnesium     : 750mg/200%
Calcium           : 800mg/100%
Polyphenole    : 4g


Was sagt der Hersteller dazu?
"Chi-Cafe Balance verbindet sanfte Anregung mit gesunden Genuss - eine optimale Gelegenheit für alle Kaffeliebhaber, Körper und Seele zu verwöhnen.
Chi bedeutet Lebensenergie. Nach diesem Motto fördert Chi-Cafe Balance die Entfaltung der Lebenskraft und hilft, eine natürliche Balance zu schaffen.
Drei Tassen liefern 38% der empfohlenen Tageszufuhr an Ballaststoffen sowie 30% der empfohlenen Tageszufuhr an Magnesium und 15% an Calcium.


Sanfte Anregung mit Guarana
Das Koffein im Chi-Cafe Balance stammt teilweise aus der tropischen Guarana-Frucht. Aus Guarana wird Koffein langsamer freigesetzt, dadurch kommt es zu einer milderen und länger anhaltenden Koffein-Wirkung (ca. 85mg pro Tasse).


Liefert wichtige Mineralstoffe
Magnesium stellt einen natürlichen Koffein-Ausgleich dar. Es unterstützt die Verringerung von Müdigkeit und die normale psychische sowie Muskel- und Nervenfunktion. Magnesium und Calcium sind auch wichtig für den Erhalt von Knochen und Zähnen.


Warum Kaffee mit Ballaststoffen?
In Asien gilt "Hara" (Bauch, Zentrum) als die Quelle des Chi. Ballaststoffe gelten in dieser Hinsicht als besonders wertvoll.
Hauptzutat in Chi-Cafe ist der lösliche, gut verträgliche Akazienfaser-Ballaststoff, der auch Arabinogalaktane enthält. Der Akaziengummi wird ohne chemische Behandlung aus dem Pflanzensaft von Akazien gewonnen. Unser Akazien-Rohstoff stammt aus nachhaltigen Anbau in der Sub-Sahara und ist für die lokale Bevölkerung von großer wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Bedeutung.


Sanfte Anregung, gesunder Genuss
  • Sanfte Anregung ohne Aufregung
  • besonders schonend und bekömmlich
  • Akazienfaser-Ballaststoffe
  • Getränkepulver mit geröstetem und grünem Kaffee, Guarana, Granatapfel, Ginseng und einem hauch Kakao
  • mit Magnesium und Calcium"
Quelle: Produktkatalog Frühling/Sommer 2014


Mein Fazit und Erfahrungen damit
Vom Geschmack her fand ich ihn sehr lecker. Ich hab nur ausversehen zu viel Wasser dran geschüttet. Aber auch trotz dem Verdünnten kam der leckere Geschmack noch gut zur Geltung.
Ich musste jedoch etwas Milch und Zucker dran schütten, weil er mir sonst zu bitter war. Aber das Ganze ist Geschmackssache.
Ob es über lang gute Wirkungen auf meinen Körper zeigt, kann  ich heute an dieser Stelle nicht sagen, weil ich nur eine kleine Probe für eine Tasse hatte. Aber ich denke, dass ich mir noch etwas bestellen werde. =)









1 Kommentar:

  1. Liebe Alina,

    danke für die vielen neuen und v.a. nützlichen Tipps. Eine Frage zu dem Basenpulver: Ist diese Vitalbase hier so etwas, von dem du sprichst oder meinst du etwas anderes um den Säure-Basen-Haushalt in Balance zu bringen?

    Danke für deinen Ratschlag...

    Grüße,
    Nessi

    AntwortenLöschen